Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Detailhandelsspezialist/in mit eidg. Fachausweis

BSD

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

2 - 3 Jahre

Dauer

Bern

Standorte

CHF 7'700.00 (inkl. Lehrmittel und interne Prüfungen)

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Um an der bsd. den Lehrgang Detailhandelsspezialist/in beginnen zu können, müssen noch nicht alle Zulassungsbedingungen zur eidg. Berufsprüfung erfüllt sein (Grafik auf der folgenden Seite). Fehlende Praxis-und Führungserfahrungen können während dem Absolvieren des Lehrganges erworben werden. Erst zum Zeitpunkt der Fallarbeitsabgabe müssen sämtliche Zulassungsbedienungen erfüllt sein. Der Abschluss des Ausbildungskurses für Berufsbildner/-innen (Lehrmeisterkurs) wird von der bsd. empfohlen.Interessentinnen und Interessenten, die die aufgeführten Zulassungsbedingungen zur eidgenössischen Berufsprüfung nicht erfüllen, sind ebenso zum Lehrgang zugelassen und können die Modulprüfungen absolvieren. Sie erhalten ein Zertifikat. 

Zur Abschlussprüfung zugelassen wird, wer:

  • a) über das EFZ als Detailhandelsfachmann/Detailhandelsfachfrau verfügt und drei Jahre Berufserfahrung vorweisen kann oder
  • b) ein EFZ oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und seit dem Erwerb mind. vier Jahre Arbeitserfahrung im Detailhandel hat oder
  • c) über das EFZ als Detailhandelsassistent/Detailhandelsassistentin verfügt und fünf Jahre Berufserfahrung vorweisen kann oder
  • d) mindestens zehn Jahre Berufspraxis im Detailhandel vorweisen kann und
  • e) im Detailhandel mindestens ein Jahr in einer Führungsfunktion tätig ist und
  • f) über die erforderlichen Modulabschlüsse verfügt 

Über den Lehrgang

Zielpublikum
Dieser Lehrgang richtet sich an ambitionierte Berufspersonen im Handel und Verkauf, die bereit sind, ihre theoretischen Grundlagen in sämtlichen Wissensgebieten rund um den Detailhandel auszubauen sowie in die  betriebswirtschaftliche Denkhaltung einzutauchen.

Kursinhalt
Vorkurs Modul 3
Modul 1: Unternehmen und Umfeld 
Modul 2: Personalführung und -management 
Modul 3: Finanz- und Rechnungswesen 
Modul 4: Beschaffung und Logistik
Modul 5: Absatz und Marketing

Die genauen Modulbeschreibungen entnehmen Sie bitte der Broschüre.

Kursbestätigung
Wer die Modulprüfungen und die eidg. Berufsprüfung erfolgreich absolviert, ist berechtigt, den eidgenössisch anerkannten und geschützten Titel Detailhandelsspezialist/in mit eidg. Fachausweis zu führen. Teilnehmende, die an der eidg. Prüfung nicht teilnehmen, die Module jedoch erfolgreich abschliessen, erhalten entsprechende  Kursbestätigungen.