Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Fachmann/-frau für Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis

BVS Business-School Switzerland

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

4 Semester, ca. 640 Lektionen

Dauer

Zürich

Standorte

Ratenzahlung möglich

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

1975

Gründungsjahr

1200

Studierende

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter/-innen aus Wirtschaft und  Verwaltung, welche sich durch eine Spezialisierung im Finanz- und  Rechnungswesen auszeichnen oder aufgrund der erreichten Berufspraxis  ihre Fachkompetenz nachweisen wollen.

 

(Auszug aus der Prüfungsordnung, Verein für höhere Prüfungen im Rechnungswesen und Controlling, BBT-Genehmigung: 25.06.2010) 

Gemäss Art. 3.3 Zulassung, Abs. 3.31 wird zur Prüfung zugelassen wer

a) über einen der nachstehenden Ausweise verfügt:

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines Berufs oder einer vom BBT anerkannten Handelsmittelschule oder ein Maturitätszeugnis; 
  • Sachbearbeiter/in Rechnungswesen mit mindestens 2-jähriger Ausbildungsdauer; 
  • Fachausweis einer Berufsprüfung oder Diplom einer höheren Fachprüfung; 
  • Abschluss einer höheren Fachschule, einer Hochschule oder einer Fachhochschule;

b) eine Fachpraxis von 3 Jahren nachweist

  • Als Fachpraxis im Sinne der Prüfungsordnung gilt eine  Tätigkeit als Fachperson in einem oder mehreren Bereich(en) des  Rechnungswesens, des Treuhandwesens oder der Steuern. Stichtag für den  Nachweis der Fachpraxis ist das Datum des Prüfungsbeginns.

c) keinen Eintrag im Zentralstrafregister besitzt, der dem Zweck der Prüfung widerspricht 

Über den Lehrgang

Durch diesen Lehrgang wird die Grundlage geschaffen, eine  Leitungsfunktion in einem Klein- oder Mittelbetrieb zu übernehmen, mit  möglichen Einsatzgebieten als Leiter/-in Rechnungswesen oder  kaufmännische/r Leiter/-in. Nach Abschluss der Weiterbildung sind Sie  befähigt, im gesamten Aufgabenbereich des Finanz- und Rechnungswesens  sowie in der Personaladministration Verantwortung zu tragen.

Als  Mitarbeiter/-in im Bereich Finanz- und Rechnungswesen eines  Grossbetriebs werden Sie in diesem Lehrgang auf zukünftige  Führungsaufgaben vorbereitet. Die Weiterbildung entspricht einem hohen  Bedürfnis der Wirtschaft und ist eine grosse Chance für erstberuflich  Ausgebildete, die heute in vielen Unternehmungen gefördert werden. Zudem  vermittelt dieser Lehrgang die zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung  notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse.