Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK

BVS Business-School Switzerland

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 Semester, ca. 280 Lektionen

Dauer

Zürich

Standorte

Ratenzahlung möglich / Stipendium möglich

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

1975

Gründungsjahr

1200

Studierende

Voraussetzungen

Der Bildungsgang eignet sich insbesondere für 

  • Personen mit abgeschlossener kaufmännischer Berufslehre (KV) oder Handelsschule VSH oder einer gleichwertigen Ausbildung
  • Mitarbeitende im Rechnungswesen
  • Ein- und Wiedereinsteigende im Bereich Rechnungswesen

Eine fachspezifische Berufserfahrung ist nicht nötig.

Eine Tätigkeit im Bereich des Finanz- und Rechnungswesen spätestens während der Ausbildung ist von Vorteil und wird empfohlen.

Über den Lehrgang

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter/innen aus den verschiedensten  Branchen und Unternehmensbereichen, die eine fundierte theoretische und  praktische Ausbildung im Bereich Rechnungswesen absolvieren wollen.

Zudem  werden sie befähigt, auch in den Bereichen Steuern, Mehrwertsteuern und  Sozialversicherungen Problemstellungen zu bearbeiten. Damit leisten sie  einen wesentlichen Beitrag für den reibungslosen Ablauf der Buchhaltung  und unterstützen damit die Aufgaben in den Bereichen Budgetplanung,  Liquiditätsberechnung, Bilanz- und Erfolgsrechnung auch und bearbeiten  wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahlen.

Ziele

Die Ausbildung zur/zum „Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen  VSK“ ermöglicht allen Interessenten, die aufbauend auf den Kenntnissen  der kaufmännischen Lehrabschlussprüfung oder des Handelsdiploms  gründliche Kenntnisse in allen Bereichen des Finanz- und Rechnungswesens  erwerben wollen, aber keinen eidgenössischen Fachausweis für Fachleute  im Finanz- und Rechnungswesen anstreben wollen oder können · erlaubt der  Wirtschaft und Verwaltung die Weiterbildung von fachlich interessierten  Mitarbeitern des Rechnungswesens Der modulare Aufbau erlaubt es  Interessenten auch, gezielt nur einzelne Module zu belegen und  zertifizieren zu lassen.