Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom

BVS Business-School Switzerland

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

ca. 3 Semester, ca. 352 Lektionen

Dauer

Zürich

Standorte

Ratenzahlung möglich

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

Kandidaten/-innen verfügen bereits über eine solide Grundausbildung  als Verkaufskoordinator/-in, Marketingplaner/-in oder bringen eine  langjährige Erfahrung aus gezielten Weiterbildungskursen mit. Spätestens  bei Prüfungsbeginn für die vom BBT (Bundesamt für Berufsbildung und  Technologie) anerkannte Prüfung haben die Teilnehmenden die  vorgeschriebenen Anforderungen zu erfüllen.


Zugangsvoraussetzungen

Anforderungen / Praxiserfahrung(Auszug Prüfungsordnung, 2009/2012 SMC)
Zur Prüfung wird zugelassen, wer:

3.3.1
a)  einen eidg. Fachausweis im Bereich der branchenspezifischen  Berufsprüfungen besitzt und mindestens 3 Jahre Praxis* in einer  Kaderfunktion im Absatz und Verkauf nachweisen kann oder

b) ein Diplom einer anderen Höheren Fachprüfung,
ein Diplom einer Höheren Fachschule,
ein Diplom einer Hochschule besitzt
und mindestens 3 Jahre Praxis in einer Kaderfunktion im Absatz und Verkauf nachweisen kann oder

c) das Fähigkeitszeugnis einer mindestens dreijährigen beruflichen Grundbildung,
das Fähigkeitszeugnis der zweijährigen beruflichen Grundbildung im Verkauf,
das Diplom einer vom Bundesamt anerkannten Handelsmittelschule,
oder ein Maturitätszeugnis besitzt
und mindestens 6 Jahre Praxis, davon 3 Jahre in einer Kaderfunktion im Absatz und Verkauf nachweisen kann

d) und die Prüfungsgebühr nach Ziff. 3.4.1 fristgerecht überwiesen hat.

Wir  helfen Ihnen gerne, im Gespräch bei Unklarheiten im Vorfeld des  Ausbildungslehrgangs oder mit einem Vorprüfungsgesuch an die  Prüfungskommission, Ihre Zulassung zur eidg. Prüfung abzuklären.

In  Zweifelsfällen können Kandidaten/innen die erforderlichen  Anmeldeunterlagen dem Prüfungssekretariat für eine Vorabklärung  zusenden. Gegen ein Gebühr prüft die Kommission des Prüfungsträgers  Swissmarketing eine verbindliche Zulassung und teilt dem/der  Kandidaten/in das Ergebnis schriftlich mit.

Über den Lehrgang

Von einem Eidg. dipl. Verkaufsleiter oder einer Eidg. dipl.  Verkaufsleiterin wird erwartet, dass er/sie in Übereinstimmung mit der  Zielsetzung seiner/ihrer Unternehmung in der Lage ist, eine  Verkaufsabteilung in allen Belangen, sowohl im Innen- als auch im  Aussendienst, mit Erfolg zu führen. Er/sie muss dabei im Verhältnis zum  Aufwand ein Höchstmass an Wirkung erzielen. 

Der/die Verkaufsleiter/-in zeichnet verantwortlich für  verschiedene absatzorientierte Funktionen, welche von der  Grosskundenbetreuung bis zur Leitung von ganzen Absatzorganisationen  gehen. Im Zentrum seiner/ihrer Aufgaben steht die Konzipierung, Planung  und Führung der Verkaufs- und Vertriebsorganisation. Deshalb werden von  ihm/ihr breite Kenntnisse in Verkauf, Vertrieb und  Key-Account-Management in Strategie, Konzeption und operationellem  Vorgehen verlangt. Ebenso Flexibilität, ausgezeichnete  Verhandlungsfähigkeit, menschliche Reife sowie Kontaktfähigkeit zu  Menschen unterschiedlicher Mentalität. 

Um diesem anspruchsvollen Aufgabenbereich gerecht zu  werden, bedarf der/die Verkaufsleiter/-in der hier vorgestellten  Ausbildung und einer entsprechenden Abschlussprüfung.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.