Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Bildungszentrum für Wirtschaft Weinfelden - Weiterbildung BZWW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

HR-Fachfrau/-Fachmann mit eidg. Fachausweis

BZWW

Überblick

Logo der Bildungszentrum für Wirtschaft Weinfelden - Weiterbildung BZWW

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 2 Jahre

Dauer

Weinfelden

Standorte

max. 15'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Zum Lehrgang und zur Prüfung wird zugelassen, wer die im Prüfungsreglement vorgegebenen Bedingungen erfüllt. 

Über den Lehrgang

Kursziel

Die Teilnehmenden werden auf die eidg. Berufsprüfung  HR-Fachfrau/HR-Fachmann vorbereitet. Die Berufsprüfung für HR-Fachleute  richtet sich nach den anerkannten Berufsbildern aus der HRM-Praxis in  der Schweizer Wirtschaft. Wir bieten die drei möglichen Fachrichtungen  an:

Fachrichtung A: Betriebliches HR-Management
Fachrichtung B: Öffentliche Personalvermittlung und Personalberatung
Fachrichtung C: Private Personalvermittlung und Personalverleih

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen werden in verschiedenen Arbeitsgebieten des HR eingesetzt.

Im  betrieblichen HR-Management erarbeiten Sie die zentralen HR-Prozesse  wie Gewinnung, Beurteilung, Entwicklung und Verabschiedung und  Honorierung.

In der öffentlichen Personalvermittlung sind Sie in der Lage, Betreuungs- und Beratungsprozesse für Stellensuchende zu führen.

Im  privaten Personalverleih können Sie Ihre Kundschaft in der Gewinnung  von Personalressourcen unterstützen und übernehmen Verantwortung in der  Führung von temporären Mitarbeitenden und der eigenen Unternehmung.


Kursinhalt

  • Einführungsseminar und Methodikseminar
  • Wissen im HR-Management
  • Wissen im Arbeitsrecht und Sozialpartnerschaft
  • Wissen in weiteren rechtlichen Grundlagen
  • Wissen in den Sozialversicherungen 
  • Wissen zum Bildungssystem
  • Wissen zum Arbeitsmarkt / volkswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Vertiefungen in den Fachrichtungen A, B und C
  • Umfassende Prüfungsvorbereitungsanlässe (Simulationsprüfungen)

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.