Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Höhere Fachschule für Informations- und Kommunikationstechnologie HF ICT

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. TechnikerIn HF Informatik

HF ICT

Überblick

Logo der Höhere Fachschule für Informations- und Kommunikationstechnologie HF ICT

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 Semester

Dauer

Pratteln

Standorte

CHF 3’350.-, inkl. Unterrichtsmaterial

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufslehre oder Maturität mit einem Jahr Praxiserfahrung in Informatik
  • Berufsmaturität oder Aufnahmeprüfung (in Deutsch, Englisch, Mathematik und Informationsgrundlagen)
  • Berufstätigkeit von mind. 50% in einem artverwandten Gebiet
  • Sollten Sie keinen der geforderten Bildungsabschlüsse vorweisen können, ist die Aufnahme "sur Dossier" möglich

Über den Lehrgang

Die breite, praxisorientierte Ausbildung umfasst u.a. die ICT-Fachausbildung und Querschnittsthemen aus den Managementbereichen Kommunikation, Führung und Projektmanagement. Nach 3 Semestern Grundstudium wählen Sie die Vertiefungsrichtung für die kommenden 3 Semester im Hauptstudium: Softwareentwicklung oder Systemtechnik. Jedes Fach wird mit einer Arbeit abgeschlossen und Sie erhalten Lernleistungspunkte statt Noten.


Praxisnah: Während des berufsbegleitenden Studiums kann das Gelernte unmittelbar in der Praxis zur Anwendung kommen. 

Quereinstieg: Sie haben bereits eine Ausbildung in einem ganz anderen Bereich absolviert? Kein Problem! Wir bereiten Sie auf den Umstieg in die Informatik vor.

Individuell: Unsere Klassengrössen belaufen sich auf maximal 20 Personen pro Studiengang. In einem persönlichen Umfeld begleiten wir Sie individuell.

All-inclusive: Mit unserem all-inclusive Preismodell gibt es keine versteckten Extrakosten. Die Studien­gebühren je Semester belaufen sich pauschal auf CHF 3’350.-, inkl. Unterrichtsmaterial.


Techniker/innen HF Informatik planen und realisieren Informatiklösungen und entwickeln Programme. Sie setzen zudem die Informatikstrategie des Unternehmens oder der Kundschaft um. In allen Informatikbereichen übernehmen sie anspruchsvolle Fach- und Projektleitungsaufgaben. Dank der fundierten Ausbildung erweitern sie die Handlungsspielräume und Kompetenzen.

Techniker/innen HF Informatik übernehmen anspruchsvolle Fach- und Leitungsaufgaben auf Kaderstufe. Dank ihrer guten Qualifikationen können sie die Wertschöpfungsketten eines Unternehmens optimal mit Informatiklösungen unterstützen und die Digitalisierung aktiv voranzutreiben.

hf-ict Absolvent/innen gründen eigene (ICT-)Firmen, sie leiten Software-Entwicklungsabteilungen oder ICT Operations-Abteilungen in Unternehmen oder sind verantwortlich für die ganze ICT, arbeiten als Lehrpersonen in der ICT-Ausbildung, planen und administrieren Netzwerke und Datenbanken und agieren oftmals auf der Schnittstelle zwischen der ICT und den Business-Abteilungen. Viele Absolvent/innen übernehmen nach der Ausbildung Führungsverantwortung in der Linie oder in Projekten.

Weitere Infos

1

Studieninhalte

Das Studium "Dipl. Techniker/in HF Informatik" dauert 6 Semester, resp. 12 Quartale, mit 1'590 Unterrichtslektionen. Nach 3 Semestern wird das Grundstudium mit einer Prüfungswoche abgeschlossen und Sie wählen die Vertiefungsrichtung Softwareentwicklung oder Systemtechnik für das Hauptstudium. Das Studium schliessen Sie mit einer Diplomarbeit ab.

2

Grundstudium (1. -6. Quartal)

Fachausbildung

  • IF - Informatik Fundamentals
  • MA - Mathematik
  • MC- IT-Management und Controlling
  • REN - Requirement-Engineering
  • PE F - Programmentwicklung Foundation
  • NT F - Netzwerktechnik und -Services Foundation
  • BE - Business-Engineering
  • DS - Datenschutz und IT-Sicherheit
  • WT - Web-Technologie Grundlagen
  • ITIL - IT-Service Management (ITIL)
  • BS - Betriebssysteme
  • DB - Datenbanken
  • QR - Qualitäts- und Risikomanagement


Kommunikation & Führung

  • EN - Englisch
  • BC - Business Communication
  • FKE - Führungskräfteentwicklung
3

Hauptstudium (7. - 12. Quartal)

Ihre Wahl: Softwareentwicklung

  • SE - Software-Engineering
  • AD - Algorithmen und Datenstrukturen
  • SWT - Software-Testing
  • PE A - Programmentwicklung Advanced
  • ASE - Agile Software Entwicklung
  • SA - Software-Architektur und Design
  • WT A - Web-Technologien Vertiefung
  • XML - XML-Technologien
  • PN - Parallel- und Netzwerkprogrammierung


Ihre Wahl: Systemtechnik

  • NT A - Netzwerktechnik und -Services Advanced
  • CS - Client- und Serverbetriebsysteme
  • AS - Automation durch Skripting
  • VIRT - Virtualisierung
  • BR - Backup und Recovery
  • IOT - Internet-of-Things
  • CC - Cloud-Computing
  • FDM - Firewall Design und Management


Kommunikation & Führung

  • BWL - Betriebswirtschaft 
  • FC - Finanzen und Controlling
  • PF - Personalführung

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.