Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/-in HF

HFW Zug

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

6 Semester

Dauer

Zug

Standorte

max. 20'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

1

Gründungsjahr

1

Studierende

Voraussetzungen

  • Mindestens 70 % Berufstätigkeit, davon maximal 20 % in Freiwilligen-oder Familienarbeit.
  • Mindestens zweijährige Praxistätigkeit in Wirtschaft, Informatik oder Verwaltung nach Abschluss der beruflichen Grundbildung

Über den Lehrgang

Berufsbild
Dipl. Wirtschaftsinformatiker/-innen HF bilden die Schnittstelle zwischen der eigentlichen Kerninformatik und den verschiedenen Unternehmensbereichen wie Management, Marketing, Rechnungswesen usw. Aus diesem Grund müssen Wirtschaftsinformatiker/-innen HF Kompetenzen aus den Bereichen Informatik und Betriebswirtschaftslehre aufweisen. Als Beratende der Unternehmensleitung unterstützen Sie diese beispielsweise bei Fragen der Digitalisierung oder bei Arbeitsprozessen. Wirtschaftsinformatiker/-innen HF beteiligen sich an der Entwicklung, Implementierung und dem Betrieb von computergestützten Lösungen in unterschiedlichen Unternehmensfeldern. Zudem analysieren sie bei der Entwicklung von IT-Lösungen die Rahmenbedingungen, klären Bedürfnisse der Anwendenden ab und durchleuchten die entsprechenden Prozesse (Auszüge aus dem Rahmenlehrplan).

Ausbildungskonzept
Für die gesamte Ausbildung werden gemäss Rahmenlehrplan 3'600 Lernstunden angerechnet, wovon 960 Lektionen als Präsenzunterricht deklariert sind. Die übrigen Lernstunden werden im Selbststudium erarbeitet oder werden als Berufstätigkeit angerechnet. Die Ausbildung ist modular sowie handlungs-und kompetenzorientiert aufgebaut. 20 % des Präsenzunterrichts finden mittels Blended Learning statt, was bedeutet, dass Sie einen Teil der Ausbildung selbständig erledigen können. Betriebswirtschafter/-innen HF, Marketingmanager/-innen HF und Wirtschaftsinformatiker/-innen HF absolvieren die ersten 2 Studienjahre mehrheitlich gemeinsam. Die eigentliche Spezialisierung pro Ausbildung erfolgt im 3. Studienjahr.