Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Dipl. Betriebswirtschafter:in HF der HSO Wirtschaftsschule Schweiz HSO

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Betriebswirtschafter:in HF

HSO

Überblick

Logo der HSO Wirtschaftsschule Schweiz HSO

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 Semester

Dauer

Basel, Bern, Chur, Luzern, Rapperswil-Jona, Thun, Zürich, Solothurn

Standorte

Total Netto-Studiengebühr CHF 11'800.‒​

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Zum Studium dipl. Betriebswirtschafter:in HF wird zugelassen, wer …

  • einen Abschluss aus einer dreijährigen Berufsbildung zum/zur Kaufmann:frau EFZ oder Detailhandelsfachmann:frau EFZ
  • oder einen Abschluss aus einer dreijährigen Berufsbildung eines anderen Bereichs mit mindestens zweijähriger kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Berufspraxis
  • oder einen Abschluss einer gymnasialen Matura oder Fachmittelschule mit mindestens zweijähriger kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Berufspraxis hat.

Zusätzlich erforderliche Berufspraxis während dem Studium:

  • Der:die Studierende ist während der Bildungsmassnahme mindestens zu 70 % im kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereich berufstätig, damit der Transfer der Kompetenzen ermöglicht wird
  • oder ist während der Bildungsmassnahme mindestens zu 50 % im kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereich berufstätig, sofern vor Antritt des HF-Studiums während mindestens zwei Jahren eine kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Berufstätigkeit mit einem 80 %-Pensum erfolgte.

Bei Unklarheiten, ob Ihre Voraussetzungen für die Zulassung vollständig gegeben und/oder allfällige Leistungsanrechnungen aus bisherigen Weiterbildungen möglich sind, prüfen wir dies gerne kostenlos für Sie. Die Zulassungsprüfung richtet sich dabei nach dem Zulassungsreglement der HSO Höhere Fachschule Wirtschaft & Informatik.

Über den Lehrgang

Als Kaderschule für Berufstätige im Wirtschaftsumfeld mit exzellentem Ruf in Wirtschaft und Verwaltung vermittelt Ihnen die Höhere Fachschule für Wirtschaft eine fundierte unternehmerische Ausbildung. Mit dem Lehrgang dipl. Betriebswirtschafter:in HF können Sie Ihre Fach- und Führungskompetenzen praxisorientiert erweitern.

Das Diplomstudium in General Management an der HFW ist ein solides Fundament für den Auf- und Ausbau Ihrer Karriere. Und dank modularer HSO-Programmlogik erarbeiten Sie sich im HFW-Studium einen Zwischenabschluss (Höhere Wirtschaftsdiplom VSK/HWD) ebenso wie Anrechnungen an das Bachelor of Arts Fachhochschulstudium.

Das moderne FLEX-Unterrichtsmodell bietet Ihnen eine optimale Mischung aus Online- und Präsenzunterricht, was Ihnen den Einbau des Studiums in den Alltag vereinfacht.

Inhalt

  • Online-Get-Together
  • Unternehmensführung
  • Marketing
  • Projektmanagement
  • Qualität, Umwelt & Sicherheit
  • Personalwesen
  • Kommunikation & Sprachkompetenz
  • Finanzielle Führung & Rechnungswesen
  • Supply Chain Management
  • Informatik & Technologie
  • Organisationsgestaltung & -entwicklung

Weitere Infos

1

Berufsbild

Dipl. Betriebswirtschafter:innen HF sind betriebswirtschaftliche Generalist:innen mit breiten, vernetzten Fach- und Führungskompetenzen. Sie übernehmen Verantwortung in Firmen jeder Grösse und sind in der Lage, wirtschaftliche, soziale und ökologische Veränderungsprozesse wahrzunehmen und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten.

Dipl. Betriebswirtschafter:innen HF führen Mitarbeiter:innen, koordinieren, unterstützen und motivieren die an den Prozessen Beteiligten und tragen so massgeblich zur Erreichung der Unternehmensziele bei.

2

Kompetenzen

Absolvierende der HFW erlangen eine gesamtheitliche Sichtweise auf die betriebswirtschaftlichen Themen eines Unternehmens. Sie sind in der Lage, sowohl ziel- und kundenorientiert wie auch prozessorientiert und unternehmerisch zu handeln. Sie erkennen Einflüsse und Trends im wirtschaftlichen Zusammenhang und leiten entsprechende Massnahmen daraus ab.

Ausserdem sind sie in der Lage Innovationsstrategien für sämtliche Unternehmen aufzustellen und diese erfolgreich mit den richtigen Ansätzen, Initiativen und Methoden umzusetzen. Sie wissen nicht nur, wie Firmen weitergebracht werden können, sondern sind auch in der Lage, aus einer Idee eine erfolgreiche Unternehmung aufzubauen.

3

Zielgruppe

Das Studium richtet sich an Personen mit ersten Berufserfahrungen im kaufmännischen Bereich, die ihr Wissen vertiefen und sich umfangreiche Führungs- und Fachkompetenzen aneignen möchten. Das Studium ist optimal für Personen, die eine leitende Funktion im Unternehmen anstreben und dieses innovativ vorantreiben wollen oder die Gründung beziehungsweise Übernahme eines Unternehmens planen.

4

Innovationsprogramm

Die Studienreise und die Start-up-Plattform sowie die Zertifikate Intra- und Entrepreneurship HSO wurden zusammen mit dem Ausbildungspartner Rhino Innovation praxisorientiert und mit den neuen Modellen und Frameworks konzipiert. Die Experten:innen in den beiden Bereichen Unternehmertum und Innovation stellen im Laufe des Lehrganges sicher, dass Sie durch unternehmerisches Denken und Handeln Ihre Karriere auf das nächste Level bringen.

HSO Start-up-Plattform

Die Start-up Plattform der HSO ermöglicht es Ihnen, Ihre Geschäftsidee von Expert:innen beurteilen zu lassen. Sie helfen Ihnen, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen und begleiten Sie dabei gezielt und fokussiert auf diesem Weg. In einem ersten Schritt reichen Sie Ihre Idee via Start-up-Plattform ein und erhalten bei Erfolgschancen direkten Zugang zu Investor:innen. In einem zweiten Schritt begleiten Sie Expert:innen im Mentor-Programm. Jedes Jahr wird zudem ein exklusiver Investorenevent durchgeführt, der allen Stakeholdern offensteht.


5

FLEX-Modell

Die perfekte Mischung aus Online- und Präsenzunterricht plus das angeleitete und freie Selbststudium in digitaler Form bieten höchste Flexibilität. Dank dem modernen und vielfältigen 50/50-Unterrichtsmodell ist eine Integration des Studiums in den Alltag bestmöglich garantiert.

6

Benefits

  • Moderne Unterrichtsformen
  • Das FLEX-Modell sowie das digitale Selbststudium ermöglicht effizientes, zeit- und ortsunabhängiges Lernen
  • Aktuellste Thematiken
  • Fokus auf die aktuellsten Themen bezüglich Intra- und Entrepreneurship
  • Höchste Flexibilität
  • Dank vier Starts im Jahr und verschiedenen Studienvarianten
  • Mehrtätige Studienreise
  • In eine europäische Destination
  • Zusätzliche Abschlüsse
  • HWD, Englisch-Diplom (BEC Vantage) & IMPA Level D Zertifizierung
  • HSO Start-up-Plattform
  • Zugang vor und nach dem Abschluss
  • HSO Zertifikate
  • Möglichkeit, die Zertifikate Intra– oder Entrepreneurship in verkürzter Zeit zu absolvieren
  • Hoher Praxisbezug
  • Direkte Anwendung in der eigenen Berufspraxis

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.