Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der HSO Wirtschaftsschule Schweiz HSO

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Betriebswirtschafter/in NDS HF

HSO

Überblick

Logo der HSO Wirtschaftsschule Schweiz HSO

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 - 12 Monate

Dauer

Basel, Aarau, Bern, Luzern, Rapperswil-Jona, Thun, Zürich

Standorte

max. 15'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1954

Gründungsjahr

3000

Studierende

Voraussetzungen

Zum/Zur dipl. Betriebswirtschafter/in NDS HF wird zugelassen, wer über 

  • einen eidg. Fachausweis oder
  • ein eidg. Diplom oder
  • ein Diplom einer höheren Fachschule, Fachhochschule oder Universität

und

  • über mindestens 2 Jahre qualifizierte Praxiserfahrung verfügt.​

Die Zulassung kann auch «sur dossier» aufgrund des Lebenslaufs und eines persönlichen Gesprächs erfolgen. Die minimal geforderte Berufstätigkeit während des Studiums beträgt 50%.  

Über den Lehrgang

Das Nachdiplomstudium fokussiert auf anwendbare Managementkompetenzen für etablierte Berufspraktiker und Führungskräfte mit nicht betriebswirtschaftlichem Hintergrund. In zwei Semestern erwerben Sie handlungsorientierte Kompetenzen, die Sie auf Ihren individuellen Arbeitskontext adaptieren. Ein Highlight während des Studiums bildet die mehrtägige Praxis-Intensivwoche (in der Schweiz oder in Deutschland). Nach dem zweiten Semester verfassen Sie während 16 Wochen eine Diplomarbeit zu einer Problemstellung aus Ihrer Berufspraxis. Mit der mündlichen Präsentation der Diplomarbeit schliessen Sie Ihr Studium ab.