Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der HSO Wirtschaftsschule Schweiz HSO

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis ohne kaufm. Vorbildung

HSO

Überblick

Logo der HSO Wirtschaftsschule Schweiz HSO

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

4 Semester

Dauer

Basel

Standorte

max. 15'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1954

Gründungsjahr

3000

Studierende

Voraussetzungen

Zur eidg. Berufsprüfung «Technische Kauffrau / Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis» wird zugelassen, wer

a) über einen der nachstehenden Ausweise (Vorbildung) verfügt:

  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder gleichwertigen Ausweis

und

b) über mind. 3-jährige Berufspraxis im technisch-handwerklichen Bereich (Fachpraxis) nachweist.

ODER

a) über einen der nachstehenden Ausweise (Vorbildung) verfügt:

  • eidgenössisches Berufsattest (EBA) oder gleichwertigen Ausweis

b) über mind. 5-jährige Berufspraxis im technisch-handwerklichen Bereich (Fachpraxis) nachweist.

Über den Lehrgang

Die HSO zählt als Bildungspartner seit über zwanzig Jahren zu den führenden Anbietern dieses Lehrganges. Bei der  Weiterbildung zum technische Kaufleute bei der HSO profitieren Sie direkt von der langjährigen Erfahrung und von einer stufen- und zeitgerechten Wissensvermittlung. In allgemeinen Modulen wird Ihnen das notwendige Grundlagenwissen vermittelt. Dieses wird anschliessend in speziellen Unterrichtssequenzen verdichtet und spezifisch auf die Anforderungen der Prüfung hin ergänzt. Regelmässig stattfindende kleinere und grössere Wissenstests wie auch Simulationsprüfungen dienen zur Überprüfung des Lernerfolges und zur Entwicklung Ihrer  Prüfungskompetenzen. Diese bewährte Systematik ist in der Schweiz einzigartig und führt Sie effektiv und effizient zu Ihrem persönlichen Prüfungserfolg!

Sie bearbeiten unternehmerische Fragestellungen hauptsächlich im technisch-betriebswirtschaftlichen Umfeld.  Generalistisch ausgebildet, bringen technische Kaufleute ein fundiertes Verständnis für das Unternehmen und sein Umfeld in seiner Ganzheit auf. Sie agieren in verschiedenen Rollen, die ein betriebswirtschaftliches Know-how bedingen und sind in kleineren, mittleren und grossen Unternehmen tätig. Sie leiten Organisationseinheiten mit einem vertieften Verständnis der vor- und nachgelagerten Bereiche. Typische Arbeitsgebiete sind zum Beispiel:

  • Technischer Verkauf und Marketing
  • Beschaffung, Produktion und Qualitätssicherung
  • Leitung von Projekten im technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Führen von kleinen und mittleren Unternehmen