Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz ibW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Chefmonteur/-in Heizung mit eidg. FA

ibW

Überblick

Logo der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz ibW

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

4 Semester

Dauer

Chur

Standorte

2'325 CHF pro Semester

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

Gemäss Prüfungsordnung, Ziff. 3.31/3.32: 

  • Kursausweis als Berufsbildner/-in in Lehrbetrieben (dieser kann an der ibW absolviert werden)
  • Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Heizungsinstallateur/-in und mind. 2 Jahre Berufspraxis in der Heizungsbranche nach der Lehre (zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung)

oder

  • EFZ in verwandtem Beruf und mind. 4 Jahre Berufspraxis in der Heizungsbranche nach der Lehre (zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung)
  • alle erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen

Interessenten, die kein EFZ als Heizungsinstallateur/-in haben, sondern über ein EFZ in einem verwandten Beruf verfügen oder einen ausländischen Berufsabschluss besitzen, werden gebeten, vor der Kursanmeldung die Zulassung bei der QS-Kommission 

abzuklären (www.suissetec.ch).

Über den Lehrgang

Chefmonteure Heizung führen dank ihrer Fach- und Sozialkompetenz Teams und Arbeitsgruppen erfolgs- und zielorientiert. Sie sind fähig, verschiedene Kompetenzbereiche zu vernetzen und situationsgerecht einzusetzen. Die ibW-Weiterbildung zum Chefmonteur/-in Heizung mit eidg. Fachausweis bereitet sie dazu gezielt auf die eidgenössische Berufsprüfung vor.


Tätigkeiten

Chefmonteure/-innen Heizung sind Personen, die ihre berufliche Tätigkeit nach dem Stand der Technik ausrichten und dadurch Gewähr bieten, dass Bauvorhaben umweltverträglich realisiert werden und die Gesundheit der Endverbraucher/-innen und der Mitarbeitenden im Zentrum steht. Sie arbeiten hauptsächlich im Team und sind in den Unternehmen meist im mittleren Kader eingesetzt. 

Chefmonteure/-innen Heizung erbringen ihre Leistungen in einem Netzwerk mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen wie Bauherrschaft, Bauleitungen, Architekten/-innen, Behörden, Handwerkern/-innen oder Lieferanten. Sie übernehmen Aufgaben der Mitarbeiterführung und -förderung sowie die Ausbildung und Betreuung der Lernenden der Branche.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.