Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen
Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Logo der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz ibW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Chefmonteur/-in Sanitär mit eidg. FA

ibW

Überblick

Logo der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz ibW

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

4 Semester

Dauer

Chur

Standorte

2'800 CHF pro Semester

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

Gemäss Prüfungsordnung, Ziff. 3.31/3.32: 

  • Kursausweis als Berufsbildner/-in in Lehrbetrieben (kann an der ibW absolviert werden)
  • Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Sanitärinstallateur/-in und mind. 2 Jahre Berufspraxis in der Sanitärbranche nach der Lehre (zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung)

oder

  • EFZ in verwandtem Beruf und mind. 4 Jahre Berufspraxis in der Sanitärbranche nach der Lehre (zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung)
  • alle erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen

Interessenten, die kein EFZ als Sanitärinstallateur/-in haben, sondern über ein EFZ in einem verwandten Beruf verfügen oder einen ausländischen Berufsabschluss besitzen, werden gebeten, vor der Kursanmeldung die Zulassung bei der QS-Kommission abzuklären (www.suissetec.ch).

Über den Lehrgang

Wollen Sie Ihre handwerklichen Fähigkeiten verbessern und eine Vorgesetztenfunktion als Chefmonteur/in anstreben, sind Sie in dieser Weiterbildung richtig. Die ibW-Weiterbildung zum Chefmonteur/-in Sanitär mit eidg. Fachausweis bereitet sie gezielt auf die eidgenössische Berufsprüfung vor.


Tätigkeiten

Chefmonteure/-innen Sanitär sind Personen, die ihre berufliche Tätigkeit nach fachtechnischen Grundsätzen auf dem aktuellen Stand der Technik realisieren. Sie arbeiten hauptsächlich im Team und sind in den Unternehmen meist im mittleren Kader eingesetzt. 

Chefmonteure/-innen Sanitär erbringen ihre Leistungen in einem Netzwerk mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen wie Bauherrschaft, Bauleitungen, Architekten/-innen, Behörden, Handwerkern/-innen oder Lieferanten. Sie übernehmen Aufgaben der Mitarbeiterführung und -förderung sowie die Ausbildung und Betreuung der Lernenden der Branche.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.