Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz ibW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Elektroprojektleiter/-in Installation und Sicherheit

ibW

Überblick

Logo der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz ibW

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

4 Semester

Dauer

Chur, Maienfeld

Standorte

1'875 CHF pro Semester

Kosten

Deutsch

Sprache

07.08.2021

Beginn des Studiengangs

Höhere Fachschule

Schultyp

1990

Gründungsjahr

4800

Studierende

Voraussetzungen

Um in den Lehrgang aufgenommen zu werden, muss folgende Bedingung erfüllt sein:

  • Fähigkeitszeugnis als Elektroinstallateur/-in, Elektrozeichner/-in, Montageelektriker/-in oder gleichwertige Ausbildung.

Über den Lehrgang

Praxisorientiert und bewährt: Mit der Berufsprüfung als Elektroprojektleiter/-in Installation und Sicherheit können Studierende elektrische Niederspannungsinstallationen nach NIV kontrollieren und führen sicherheitstechnische Beratungen durch.


Tätigkeiten

Die Elektroprojektleiter/-innen Installation und Sicherheit bearbeiten Elektroprojekte selbstständig und unter Aufsicht eines fachkundigen Leiters bzw. einer fachkundigen Leiterin. Sie führen die elektrotechnischen Kontrollen und Messungen gemäss der Niederspannungs-Installationsverordnung (NIV) durch. Kerngebiete sind die Installation, die elektrotechnische Sicherheit, die Kontrolltätigkeit, gelegentlich auch die Planung. Zu ihren Kunden/-innen gehören sämtliche Betriebsinhaber/-innen und Nutzer/-innen elektrotechnischer Anlagen. Sie arbeiten bei der Kundschaft vor Ort und im Büro.