Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Dipl. Techniker/-in HF Bauführung, Vertiefung Tiefbau der IBZ - Die Schweizer Schule für Technik und Management IBZ

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Techniker/-in HF Bauführung, Vertiefung Tiefbau

IBZ

Überblick

Logo der IBZ - Die Schweizer Schule für Technik und Management IBZ

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 Semester

Dauer

Bern

Standorte

CHF 2'970 pro Semester

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1918

Gründungsjahr

2000

Studierende

Voraussetzungen

  • EFZ als Grundbauer, Strassenbauer oder weitere Abschlüsse mit zusätzlicher Berufserfahrung von mind. 1 Jahr in der Bauführung (Zulassungsentscheid im Ermessen IBZ).
  • Deutschkenntnisse mind. B2 Niveau, Alltagskenntnisse Office-Programme, gute mathematische Kenntnisse (Absolvieren des Mathematik-Vorkurses empfohlen)
  • Kompetenznachweis Englisch Niveau B1 bis spätestens Ende 5. Semester --> Weitere Informationen, Englischkurse und Prüfungen

Über den Lehrgang

Technikerinnen und Techniker HF Bauführung, Vertiefung Tiefbau, leiten Baustellen im Tiefbau und Verkehrswegebau. Sie gehören in einem Bauunternehmen zum mittleren bis oberen Kader und tragen entsprechende Verantwortung.

Als Techniker/-in HF Bauführung sorgst du dafür, dass Bauaufträge von A bis Z reibungslos abgewickelt werden. Du kalkulierst Leistungen, planst Baustelleneinrichtung sowie Bauablauf und bist verantwortlich für die Ausführung. Du dokumentierst die Bauarbeiten, kontrollierst die Einhaltung sämtlicher Vorgaben, akquirierst Projekte und erstellst die Abrechnungen. Dabei stehst du in ständigem Kontakt mit der Bauleitung und den Baustellenteams.

  • Du vertiefst und erweiterst deine in einer Berufslehre des Bauhauptgewerbes erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse und eignest dir umfassendes und aktuelles Fachwissen der Baubranche an.
  • Du erwirbst fundierte, auf die Anforderungen des Baugewerbes ausgerichtete betriebswirtschaftliche Kenntnisse und entwickelst deine Führungsqualitäten.
  • Du bist gefragt auf dem Markt, weil du neben Fachwissen und praktischer Erfahrung auch unternehmerisches Denken und Handeln mitbringst.

Auszeichnungen