Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Dipl. Techniker/-in HF Informatik, Vertiefung Systemtechnik der IBZ - Die Schweizer Schule für Technik und Management IBZ

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Techniker/-in HF Informatik, Vertiefung Systemtechnik

IBZ

Überblick

Logo der IBZ - Die Schweizer Schule für Technik und Management IBZ

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 Semester

Dauer

Aarau, Bern, Zug, Zürich

Standorte

3'150 CHF pro Semester

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1918

Gründungsjahr

2000

Studierende

Voraussetzungen

  • EFZ in einem technischen Beruf: Informatiker/-in, Elektroniker/-in, Mediamatiker/-in, Telematiker/-in, Multimedia-Elektroniker/-in, Automatiker/-in
  • EFZ in einem anderen Beruf und mind. 1 Jahr Berufspraxis in einem IT-Umfeld (Zulassungsentscheid im Ermessen IBZ)
  • Gute Deutschkenntnisse, Alltagskenntnisse Office-Programme, sehr gute mathematische Kenntnisse (Vorkurs Mathematik empfohlen)
  • Kompetenznachweis Englisch Niveau B1 bis spätestens Ende 5. Semester --> Weitere Informationen, Englischkurse und Prüfungen

Über den Lehrgang

Technikerinnen und Techniker HF Informatik sehen die Komplexität und den schnellen Wandel in der Informatik als Herausforderung. Als Techniker/-in HF Informatik klärst du die Nutzerbedürfnisse ab, analysierst Geschäftsprozesse und erarbeitest passende Softwarearchitekturen. Du entwickelst, realisierst und implementierst Informatiklösungen und installierst IT-Infrastrukturen. Du betreibst und wartest diese und bist für Datenschutz und Datensicherheit verantwortlich.

  • Du vertiefst und erweiterst deine in einer Berufslehre der Branche und in der Praxis erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse und eignest dir umfassendes und aktuelles Informatik-Fachwissen an.
  • Du kannst Probleme analysieren und Lösungen erarbeiten, die technisch und finanziell Sinn machen.
  • Du bist gefragt auf dem Markt, weil du neben Fachwissen und praktischer Erfahrung auch unternehmerisches Denken und Handeln mitbringst.

Hinweis: Dieser Studiengang befindet sich für den Standort Zürich aktuell im Anerkennungsverfahren gemäss der Mindestvorschrift HF des SBFI.

Auszeichnungen