Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Logo der Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik IFA

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Betriebs­wirtschafter/-in HF verkürzt

IFA

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 Trimester

Dauer

Bern, Basel, St. Gallen, Zürich

Standorte

1'296 CHF pro Trimester

Kosten

Deutsch

Sprache

13.03.2021

Beginn des Studiengangs

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

Zum verkürzten Studium wird zugelassen, wer über:

  • einen eidgenössischen Fachausweis Technische Kaufleute, Direktionsassistent/-in, Führungsfachleute, Spezialist/-in in Unternehmensorganisation oder ein Höheres Wirtschaftsdiplom VSK verfügt

und

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann Profil B, E oder M 

und

  • mindestens 2 Jahre einschlägige kaufmännische Berufserfahrung  mitbringt.

Ausserdem wird zugelassen, wer über

  • einen eidgenössischen Fachausweis Technische Kaufleute, Direktionsassistent/-in, Führungsfachleute, Spezialist/-in in Unternehmensorganisation oder ein Höheres Wirtschaftsdiplom VSK verfügt

und

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines anderen Berufs mit mindestens dreijähriger Grundbildung oder ein Maturitätszeugnis mit Schwerpunkt Wirtschaft verfügt

und

  • mindestens 3 Jahre einschlägige kaufmännische Berufserfahrung und im Rahmen des Zulassungsverfahrens die notwendigen kaufmännischen Grundkenntnisse nachweist.

Die Zulassung wird durch die Schulleitung überprüft. Bitte reichen Sie folgende Unterlagen zusammen mit der Online-Anmeldung ein:

  • Lebenslauf
  • Arbeitsbestätigungen
  • Zeugnisse und Diplome

Über den Lehrgang

Als dipl. Betriebswirtschafter/-in HF entwickeln Sie breite betriebswirtschaftliche Handlungskompetenzen. Ihre Stärke ist die interdisziplinäre Vernetzung. Diese erlaubt es Ihnen, in unterschiedlichen Funktionen anspruchsvolle Fach- und Führungsrollen einzunehmen und Ihren Aufgabenbereich analytisch und umsichtig zu gestalten. 

Sie übernehmen Verantwortung und Führungsaufgaben in KMU oder Grossbetrieben in der operativen Führung, im Geschäftsprozess oder in Unterstützungsprozessen. Dabei sind Sie in der Lage wirtschaftliche, soziale und ökologische Veränderungsprozesse wahrzunehmen und Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung auszuarbeiten. Anspruchsvolle Praxissituationen gehen Sie aus einer betriebswirtschaftlichen Prozessoptik an und kommunizieren – auch in einer Fremdsprache – mit den relevanten internen und externen Anspruchsgruppen. Sie führen Mitarbeitende und koordinieren, unterstützen und motivieren die an den Prozessen beteiligten Personen zur Erreichung der Unternehmensziele.

Durch Ihre Ausbildung und Berufserfahrung sind Sie im Vergleich zu Hochschulabsolventen, deren Ausbildung wissenschaftlich orientiert ist, stark arbeitsmarkt- und umsetzungsorientiert. Die breit gefächerte Wirtschaftsausbildung eignet sich zudem gut für den Aufbau eines eigenen Unternehmens. Speziell zu diesem Zweck bieten wir die Vertiefungsrichtung Entrepreneurship an

Zielgruppe

Melden Sie sich an, wenn Sie:

  • vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse erwerben wollen,
  • in eine Kaderposition wechseln und Verantwortung sowie Führungsaufgaben übernehmen möchten,
  • Unternehmensprozesse wirtschaftlich und nachhaltig mitgestalten wollen,
  • über einen der unter Zulassungsbedingungen genannten Abschlüsse verfügen.