Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Transkulturelle Kommunikation & Mediation

IKF

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

1 - 2 Jahre

Dauer

Luzern

Standorte

max. 40'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Über den Lehrgang

Mediation ist  ein Verfahren der Konfliktbearbeitung, bei dem ein/e unparteiliche/r  Mediator/in die Beteiligten darin unterstützt, ihren Konflikt  einvernehmlich zu lösen. 

Diese Ausbildung in  systemischer Konfliktbearbeitung basiert auf der Erkenntnis, dass  Zusammenleben und arbeiten immer komplexer und damit auch die Konflikte  immer unlesbarer werden. Es gibt längst nicht mehr nur sprachliche  Barrieren und unterschiedliche Wertorientierungen zwischen Ländern,  sondern, was für das tägliche Leben genauso wichtig ist, auch  unterschiedliche Normen, Kriterien, Kommunikations und Interaktionsstile  zwischen Organisationen, Berufsgruppen und Teams – obwohl evtl. alle  Beteiligten aus demselben Land kommen.

Sachliche, wertbezogene,  strukturelle und persönliche Konflikte vermischen sich und zeigen oft  „überraschende“ Dynamiken. Die Praxis zeigt uns, dass unter diesen  Bedingungen die bisherigen, eher einfachen Verfahren und Techniken kaum  noch nachhaltige, allseitig befriedigende Ergebnisse hervorbringen  können.

Mit der IKF-Methode  „Kultur als Lupe“ können die wahren Treiber hinter dem Verhalten erkannt  und die unterschiedlichen Ressourcen für eine gemeinsame, konstruktive  Lösung aktiviert werden. Ein/e Mediator/in kann so entscheiden, welche  Faktoren für das Setting und das Lenken des Mediationsprozesses  erfolgsrelevant sind.


Ausbau zum Masterstudium MAS Transkulturelle Kommunikation & Mediation

Die Mediationsausbildung SDM   kann am IKF zusätzlich zum Masterstudiengang MAS Transkulturelle  Kommunikation & Mediation ausgebaut werden. Für den Abschluss dieses  Masterstudienganges muss zusätzlich noch das nachfolgende Kernmodul als  Präsenz oder Onlinemodul (vor oder nach den Mediationsmodulen) besucht  werden.

  • CAS Interkulturelle Kommunikation & Transkulturelle Kompetenzen: Grundlagen Kultur und Kommunikation, kulturelle Identitäten, Inter und Transkulturelle Kompetenzen.

Das Masterstudium wird mit dem Mastersemester zur Erstellung der Masterarbeit abgeschlossen.


Ziele

Nach der Mediationsausbildung SDM und dem  optionalen Ausbau zum MAS Transkulturelle Kommunikation & Mediation  können die Teilnehmenden sowohl das westliche Phasenmodell als auch  nichtwestliche Methoden der Konfliktbearbeitung anwenden. Sie entwickeln  Fähigkeiten, die in der Konfliktbearbeitung Synergien (statt  Kompromisse) zwischen den Konfliktparteien und Kulturen hervorbringen,  und sie können die Techniken situativ flexibel anwenden.

In der Supervision reflektieren die  Studierenden die eigenen Haltungen, Handlungen, Fähigkeiten und Rollen  als Mediator/in und entwickeln sie individuell weiter.

Deine Vorteile bei eduwo

Bester Preis

Buche über eduwo und profitiere von Rückerstattungen über 50% für deine Weiterbildung.

Vollständigkeit

Entdecke über 4‘500 Lehrgänge von 250 Schulen in der Schweiz auf unserer Plattform.

Icons/Ico-Swap-WhiteCreated with Sketch.

Direkter Vergleich

Vergleiche wichtige Kriterien von möglichen Lehrgängen direkt miteinander.

Spare Zeit

Finde dank Infomaterial-Bestellung, Vergleichs-Tool und kostenloser Beratung in Kürze deine passende Weiterbildung.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Alicia Brückmann | Bildungs-Beraterin
Alica Brückmann | Bildungs-Beraterin

Kostenlose Weiterbildungsberatung

Uns ist es ein grosses Anliegen, dass du die Weiterbildung findest, die wirklich zu dir passt. Lass uns doch an einem virtuellen Kaffee (15 Minuten) über deine berufliche Zukunft, Weiterbildung, Karriere und deine aktuellen Herausforderungen sprechen. So können wir Weiterbildungsmöglichkeiten und Bildungsangebote zusammen anschauen, damit du dich für die ideale Weiterbildung entscheiden kannst. Sehr gerne nehme ich mir Zeit für dich!

a