Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Kalaidos Fachhochschule die Kalaidos Fachhochschule

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS FH in National Individual Taxation

die Kalaidos Fachhochschule

Überblick

Logo der Kalaidos Fachhochschule die Kalaidos Fachhochschule

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 - 12 Monate

Dauer

Zürich

Standorte

max. 10'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Diverse Sporteinrichtungen in der Nähe

Fachhochschule

Schultyp

1997

Gründungsjahr

3510

Studierende

Über den Lehrgang

Haben Sie beruflich mit der Besteuerung natürlicher Personen zu tun und  möchten Sie Ihre steuerrechtlichen Kenntnisse in diesem Bereich  erweitern und vertiefen, um die Fragen von natürlichen Personen und High  Net Worth Individuals bezüglich deren Vermögensanlagen im Bereich des  nationalen materiellen Steuerrechts kompetent beantworten zu können?

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiengangs «CAS FH in National  Individual Taxation» schaffen Sie dafür die ideale Grundlage. Innerhalb  eines Semesters (6 Monate) erlangen Sie in intensiven Lektionen an  Wochenenden (Freitag oder Samstag) die anerkannte  Fachhochschul-Zertifizierung, mit der sich auch neue Perspektiven im  Beruf eröffnen. Die fundierte steuerrechtliche Ausbildung vermittelt ein  theoretisch solides und mit Praxisfällen illustriertes umfassendes  Fachwissen in der Besteuerung natürlicher Personen. Mit dem zusätzlichen  Studiengang «CAS FH International Individual Taxation» ist dieser CAS  zu einem Fachhochschuldiplom (DAS) ausbaubar.

Für wen der Studiengang geeignet ist

Das  Studium richtet sich an Mitarbeitende von Steuerberatungen, Banken und  anderen Finanzdienstleistern, Steuerverwaltungen und -gerichten,  Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Steuer- oder Human  Resource-Abteilungen von mittleren oder grösseren Unternehmen (oder  Konzernen); Treuhänderinnen und Treuhänder, die primär Steuerfragen  natürlicher Personen (inkl. High Net Worth Individuals) betreuen, ca. 1  Jahr Praxis im Steuerbereich mitbringen und berufsbegleitend ihre ersten  Basiskenntnisse im Bereich des nationalen Steuer- und  Sozialversicherungsrechts natürlicher Personen vertiefen wollen.