Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der KV Business School Zürich die KVZ

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau (mit Zwischenabschluss Höheres Wirtschaftsdiplom HWD edupool.ch) Eidg. Fachausweis

die KVZ

Überblick

Logo der KV Business School Zürich die KVZ

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 - 4 Semester

Dauer

Zürich

Standorte

CHF 17'805.–

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1887

Gründungsjahr

7000

Studierende

Voraussetzungen

Zur Prüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie:

  • ein Fähigkeitszeugnis oder einen gleichwertigen Ausweis besitzen
  • und sich über eine mindestens dreijährige Praxis mit technischer Tätigkeit ausweisen können.
  • Beim Fehlen eines Ausweises sind mindestens fünf Jahre Praxis mit technischer Tätigkeit nachzuweisen

Für die Weiterbildung gelten die von der Trägerschaft Anavant definierten Zulassungsbestimmungen.

- Liste der vom Prüfungsträger Anavant zugelassenen Berufsfelder

Über den Lehrgang

Sie besitzen das Knowhow aus einem technischen oder handwerklichen Beruf. Sie suchen den beruflichen Aufstieg und wollen eine Kaderfunktion übernehmen. Erweitern Sie Ihr Knowhow mit kaufmännischem Fachwissen und starten Sie durch.

Sie haben eine handwerkliche bzw. industrielle Ausbildung absolviert und möchten sich für verantwortungsvolle Führungsaufgaben im Betrieb empfehlen? Die Nachfrage nach Fachleuten mit technischem Verständnis und  betriebswirtschaftlichem Know-how ist sehr hoch, denn dank Ihrer  zusätzlichen Qualifikation verstehen Sie betriebswirtschaftliche  Zusammenhänge und können Management-Entscheidungen nachvollziehen oder selber treffen – ein entscheidender Vorteil. Sie sind somit ein  unverzichtbarer Kommunikator an der Schnittstelle zwischen Technik und  Management in den unterschiedlichsten Unternehmen und den  verschiedensten Branchen wie Industrie, Gewerbe, Verwaltung und  Dienstleistung. So können Sie in sämtlichen Bereichen der betrieblichen  Leistungserstellung, wie Einkauf, Verkauf, Marketing, Supply Chain  Management, Qualitätsmanagement, Prozessgestaltung, Kundendienst sowie  Informatik und Organisation anspruchsvolle Aufgaben übernehmen.

Basierend auf der Prüfungsreform wurde der Lehrgang durch ausgewiesene Profis der KV Bildungsgruppe Schweiz komplett überarbeitet, und Sie profitieren von Top-Dozenten mit viel Praxiserfahrung und Know-how im Prüfungswesen. Neu ist der Lehrgang in drei Stufen gegliedert. In der ersten Stufe  erhalten Sie die Basisschulung in den betriebswirtschaftlichen Fächern.  Auf dieser Basis können Sie das Höhere Wirtschaftsdiplom (HWD) edupool.ch erwerben. Anschliessend vertiefen Sie in der zweiten Stufe Ihr Wissen und Können in allen Handlungsfeldern und werden optimal auf die eidg. Prüfung vorbereitet. Am Ende jedes Semesters werden promotionsrelevante Prüfungen zur Standortbestimmung durchgeführt.

Die Durchführung einer Standortbestimmung in jedem Semester, sowie die  exklusive Möglichkeit, den ersten Teil des «SIZ-Diploms Projektleiter» parallel zu absolvieren. In der letzten Stufe runden wir diesen sehr attraktiven Lehrgang ab, indem Sie hochprofessionell auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen vorbereitet werden. Zusätzlich zur Prüfungsvorbereitung im Unterricht findet zweimal ein 2-tägiges  Intensiv-Prüfungstraining statt (schriftlich und mündlich), das von führenden Dozentinnen und Dozenten geleitet wird.