Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der KV Business School Zürich die KVZ

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Treuhänder/ -in mit eidg. Fachausweis

die KVZ

Überblick

Logo der KV Business School Zürich die KVZ

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

4 oder 6 Semester

Dauer

Zürich

Standorte

CHF 19'500.–

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Zum Prüfungszeitpunkt (Ende September) müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Fähigkeitszeugnis einer dreijährigen beruflichen Grundbildung oder Maturitätszeugnis
  • bestandene Zulassungsprüfung oder gleichwertige Prüfung
  • vier Jahre Fachpraxis im Bereich Rechnungswesen/Treuhand/Steuern

Über den Lehrgang

Sie wollen Kunden kompetent beraten – bei Finanzen, Steuern und im Privatrecht – und Sie wollen den gesamten Aufgabenbereich  des Treuhandwesens beherrschen. Der Bildungsgang Treuhänder/-in macht  Sie fit für den eidgenössischen Fachausweis. Neu kann der Fachausweis  Treuhänder/-in an der KV Business School Zürich in 2 oder in 3 Jahren  absolviert werden.

Der Abschluss als Treuhänder/-in mit eidgenössischem Fachausweis gehört seit über 30 Jahren zu den  bekanntesten Fachausbildungen der Schweiz. Profitieren Sie von seiner breiten Anerkennung und legen Sie die Basis für Ihren beruflichen Erfolg.

Nach dieser Weiterbildung verfügen Sie über die nötigen Fähigkeiten zur kompetenten Beratung und Unterstützung in den Bereichen Steuern, Finanzen und Privatrecht. Sie können qualifizierte Funktionen im Treuhandwesen und in der Unternehmens- und Wirtschaftsberatung übernehmen. Zudem dürfen Sie in der Regel nach einem erfolgreichen Abschluss mit einer markant höheren Entlohnung rechnen.

Zielgruppen

Sie sind bereits im Rechnungswesen respektive im Treuhand- oder  Steuerbereich tätig und möchten sich neben der praktischen Tätigkeit  ausführliche theoretische Grundlagen im Fachgebiet erarbeiten.

Berufsbild

Mit dem eidg. Fachausweis als Treuhänder/-in sind Sie in der Lage,  qualifizierte Funktionen im gesamten Aufgabenbereich des Treuhandwesens  zu übernehmen. Sie sind fähig, selbstständig zu arbeiten und Kunden  unfassend zu beraten, vor allem solche aus den Bereichen private Haushalte und KMU-Betriebe.

Die Berufsprüfung für Treuhand verlangt neben theoretischem Wissen vertiefte praktische Berufserfahrung. Das Prüfungsniveau setzt die Fähigkeiten zu gedanklichem Durchdringen von Problemen und anspruchsvollen Aufgaben  sowie zu analytischer und vernetzter Denkweise voraus. Dazu gehören auch  das verständliche Formulieren und Präsentieren von einfacheren schriftlichen und mündlichen Berichten.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.