Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Jugendsprachreise Französisch & Schülersprachreise Französisch der Linguista Linguista

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Premium

Jugendsprachreise Französisch & Schülersprachreise Französisch

Linguista

Jugendsprachreise Französisch & Schülersprachreise Französisch

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

ab 1 Woche

Dauer

ab CHF 1’000

Kosten

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Verpflegung & Unterkünfte je nach lokaler Sprachschule

Sportmöglichkeit: Ja

Sport- & Freizeitaktivitäten je nach lokaler Sprachschule

Über das Angebot

Weitere Infos

1

Sprachreise Französisch für Schüler

Erlebe eine Sprachreise Französisch für Schüler an einer spezialisierten Sprachschule. In der Westschweiz oder im Ausland erwarten dich spannende Erlebnisse. Mit deinen internationalen Mitschülern wirst du nicht nur schnell neue Freundschaften schliessen, gemeinsam macht das Lernen gleich noch viel mehr Spass. Gemeinsam macht ihr Ausflüge und versucht euch an neuen Sportarten. Schlendert durch Paris, schwebt bei einem Segelausflug über das glasklare Wasser oder geht in Kanada in der freien Wildnis campen. Auf Ausflügen kannst du das Gelernte gleich anwenden und gewinnst so spielerisch mehr Sicherheit beim Sprechen. Bei dem üppigen Freizeitangebot der Sprachschulen wirst du so viel Spass haben, dass du gar nicht merkst, wie viel du gerade lernst. So vergeht die Zeit bei deinem Sprachaufenthalt für Jugendliche wie im Flug.

2

5 Gründe für eine Französisch Sprachreise für Schüler

  • Perfekte Französischkenntnisse bringen dir viele Pluspunkte für deine Zukunft
  • Durch eine Französisch Sprachreise für Schüler kannst du deine Schulnoten verbessern
  • Frankreich, Schweiz oder Kanada – du hast die Qual der Wahl
  • Tauche beim Französisch lernen in eine neue Kultur ein und finde neue Freunde
  • Erlebe spannende und abwechslungsreiche Ferien
3

Ein Französischkurs für die Sommerferien

Wie wäre es dieses Jahr mit einem Französischkurs in den Sommerferien? Was ist schöner als ein Sommersprachkurs mit Sonne und Strand? Erlebe einen Sommer mit dem Klang der französischen Sprache um dich herum. Beim Französischkurs in der Schweiz, in Frankreich oder in Kanada kannst du das warme Wetter so richtig auskosten und die Sprache ganz von alleine im Kontakt mit den Einheimischen lernen. In den Sommerferien machen ausserdem besonders viele Schüler eine Sprachreise ins Ausland, sodass du leicht neue Freunde treffen kannst.

4

Warum sollte ich bei einer Schülersprachreise Französisch lernen?

Französisch lernen geht bei einer Schülersprachreise am schnellsten und einfachsten. In über 50 Ländern weltweit sprechen knapp 300 Millionen Menschen die Weltsprache. Wenn du dich also für einen Französisch Sprachkurs entscheidest, wirst du dich beim Reisen in Zukunft deutlich besser verständigen können. Französisch ist eine Sprache, die dir die Möglichkeit gibt, viele neue internationale Freunde zu finden und später auch beruflich durchzustarten.

5

Wie viel Taschengeld brauchst du für einen Französisch Feriensprachkurs?

Fragst du dich, wie viel Taschengeld du für einen Französisch Feriensprachkurs brauchst? Das kommt ganz darauf an, was du alles unternehmen möchtest. Du willst dich vor allem der Sprachschule widmen und den Fokus aufs Lernen legen? Dann reichen dir 100 - 150 Franken pro Woche auf jeden Fall. Wenn du allerdings Ausflüge machen willst, shoppen liebst oder gern und oft essen gehst, solltest du eher das Doppelte einplanen.

6

Französisch lernen für Kinder - ab welchem Alter?

Französisch lernen für Kinder gibt es schon ab 8 Jahren. Für Kinder ist auch die Option einer Familiensprachreise sehr interessant. Hier können Mama und Papa die Kinder begleiten und gemeinsam unvergessliche Ferien verbringen. Wenn ihr Fragen dazu habt, könnt ihr euch am besten von unserem Team beraten lassen. So finden wir schnell die Französisch Sprachreise, die genau zu euren Bedürfnissen passt.

7

Wohin soll dein Französisch Jugendsprachkurs gehen?

Einen Französisch Jugendsprachkurs kannst du direkt bei uns in der Schweiz machen. Hier profitierst du von einer kurzen Anreise. Ausserdem lernst du dein Heimatland besser kennen. Wenn du lieber ins Ausland möchtest, dann findest du einige der besten Französischkurse für Jugendliche in Frankreich. Lass dich vom französischen Lifestyle mitreissen und knüpfe viele Freundschaften zu den ansässigen Franzosen. Frankreich punktet natürlich auch mit wunderschönen Stränden, die deine Schülersprachreise garantiert unvergesslich machen werden. Als ganz besonderes Reiseziel legen wir dir ausserdem auch noch Kanada ans Herz – hier kannst du nicht nur Französisch lernen, sondern gleich auch noch dein Englisch verbessern. 

8

Kann ich meine Französisch Noten beim Jugendsprachkurs verbessern?

Na klar! Wenn du beim Jugendsprachkurs im Französischunterricht aufpasst und in deiner Gastfamilie und unterwegs Französisch sprichst, wird sich das garantiert auch in deinen Noten in der Schweiz widerspiegeln. Studien besagen übrigens, dass die meisten Schüler nach einer zwei Wochen langen Sprachreise ihre Note deutlich verbessern konnten.

9

Was muss auf die Packliste für eine Französisch Sprachreise?

Eine Packliste für deine Französisch Sprachreise erleichtert dir die Vorbereitungen ungemein. Um die Verständigung besonders am Anfang zu erleichtern, empfehlen wir dir, ein Reise-Wörterbuch mitzunehmen. Falls du auch in deiner Freizeit noch lernen möchtest, sind Sprachkrimis eine coole Ergänzung zum Unterricht. So kannst du ganz entspannt am Strand oder abends im Bett noch ein bisschen üben. Wichtig ist ausserdem, dass du die richtige Kleidung einpackst. Informiere dich am besten vor deinem Abflug über die Wetterverhältnisse vor Ort, um Überraschungen vorzubeugen.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.