Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Jugendsprachreise Italienisch und Schülersprachreise Italienisch der Linguista Linguista

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Jugendsprachreise Italienisch und Schülersprachreise Italienisch

Linguista

Überblick

Logo der Linguista Linguista

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

ab 1 Woche

Dauer

ab CHF 1’000

Kosten

Italienisch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Verpflegung & Unterkünfte je nach lokaler Sprachschule

Sportmöglichkeit

Sport- & Freizeitaktivitäten je nach lokaler Sprachschule

Sprachschulen & -agenturen

Schultyp

Über das Angebot

Pizza, Pasta e nuovi amici – all das und noch viel mehr erwartet dich auf einer Italienisch Schülersprachreise. Jugendsprachreisen Italienisch finden in Italien oder in der Schweiz statt – deine Italienischkenntnisse wirst du bei einem Jugendsprachkurs problemlos vertiefen und festigen. Lass dich vom Charme der italienischen Sprache verzaubern. Auf dieser Seite erfährst du, warum sich Italienisch lernen für Jugendliche lohnt, wie eine Schülersprachreise aussieht, wie viel Taschengeld du brauchst und was auf deiner Packliste zum Kofferpacken stehen sollte.

Länderwahl:

  • Italien

Weitere Infos

1

Sprachreise Italienisch für Schüler

Italienisch lernen für Jugendliche eignet sich perfekt, um dich schon früh weiterzubilden. Und das ist alles andere als langweilig. Unsere Italienisch Sprachschulen für Schüler bieten dir an allen Standorten auch eine Vielzahl an Sport- und Freizeitangeboten. Mit neuen Freunden, spannenden Abenteuern und gefestigten Italienischkenntnissen wirst du nach dem Feriensprachkurs nach Hause zurückkehren.

2

5 Gründe für eine Italienisch Sprachreise für Schüler

  • Eine der wichtigsten Sprachen Europas und eine der Landessprachen der Schweiz
  • Mehrsprachigkeit wird von immer mehr Universitäten gerne gesehen oder vorausgesetzt
  • Ob Italien oder Schweiz – bei deinem Feriensprachkurs vertiefst du deine Italienischkenntnisse spielend leicht
  • Lerne Leute aus aller Welt kennen und unterhalte dich mit Ihnen auf Italienisch
  • Erlebe die italienische Mentalität hautnah und lass dich von der köstlichen italienischen Küche verwöhnen
3

Ein Italienischkurs für die Sommerferien

Bei einem Italienischkurs in den Sommerferien lernst du nicht nur eine der wichtigsten Sprachen Europas, sondern auch eine unserer vier Landessprachen. Ein guter Grund, um deine Sprachkompetenz zu vertiefen und zu festigen. Unabhängig davon, ob du dich in den Ferien in Italien mit den Einheimischen unterhalten willst oder Italienisch für die Schule benötigst, ein Sprachcamp ist dabei genau das Richtige für dich.

Bei deinem Feriensprachkurs ist dir eine einmalige Zeit garantiert. Hier hast du nicht nur die Möglichkeit, dich mit Leuten aus aller Welt zu unterhalten und schnell Freundschaften zu schliessen. Denn auch nach dem Sprachkurs hören die Unterhaltung und der Spass noch lange nicht auf. Sonne dich gemeinsam mit deinen neuen Freunden am Strand und besichtigt geschichtsträchtige Städte. Gemeinsam macht nicht nur das Erkunden der köstlichen italienischen Küche, sondern auch das Lernen einer neuen Sprache gleich doppelt so viel Spass. So wird deine Italienisch Schülersprachreise unvergesslich!

4

WIE VIEL TASCHENGELD BRAUCHST DU FÜR EINEN Italienisch FERIENSPRACHKURS?

Fragst du dich, wie viel Taschengeld du für einen Italienisch Feriensprachkurs brauchst? In der Regel empfehlen wir 100 bis 150 Franken pro Woche. Italien ist auf alle Fälle günstiger als die Schweiz. Frisches Obst und gekühlte Getränke im Supermarkt sind zum Beispiel schon unter 2 Euro zu haben. In deinem Programm sind ausserdem viele Freizeitaktivitäten bereits mit inbegriffen.

5

Warum sollte ich bei einer Schülersprachreise Italienisch lernen?

Du fragst dich vielleicht, warum du bei einer Schülersprachreise Italienisch lernen solltest? Ganz einfach, Italienisch ist die perfekte Grundlage, falls du später andere romanische Sprachen lernen willst. Ausserdem hast du so immer einen spannenden Funfact über dich bereit. Englisch oder Französisch können viele, aber längst nicht jeder spricht Italienisch. Noch dazu ist Italien ein wunderschönes Reiseland und auch wenn du dich für Mode oder Essen interessierst, bist du hier an der richten Stelle.

6

WAS MUSS AUF DEINE PACKLISTE FÜR EINE Italienisch SPRACHREISE?

Du stellst gerade eine Packliste für deine Schülersprachreise Italienisch zusammen? Wir haben noch ein paar Tipps und Tricks für dich. Geh vor deiner Abreise ein bisschen im Buchladen shoppen. Ein cooles Vokabelheft, ein übersichtliches Wörterbuch, ein Reiseführer und eine Packung bunter Stifte machen dir das Lernen direkt leichter und du startest super strukturiert in deinen Sprachkurs. Ausserdem ein Muss in Italien: Genügend Sonnencreme einpacken.