Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Sprachaufenthalt Chinesisch und Chinesischkurse im Ausland der Linguista Linguista

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Sprachaufenthalt Chinesisch und Chinesischkurse im Ausland

Linguista

Überblick

Logo der Linguista Linguista

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

ab 1 Woche

Dauer

ab CHF 1’000

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Verpflegung & Unterkünfte je nach lokaler Sprachschule

Sportmöglichkeit: Ja

Sport- & Freizeitaktivitäten je nach lokaler Sprachschule

Sprachschulen & -agenturen

Schultyp

Über das Angebot

Es gibt gute Gründe für einen Chinesisch Sprachaufenthalt. Mit über 1.3 Milliarden Menschen ist die Sprache die meistgesprochene der Welt und das Interesse, Chinesisch zu lernen, nimmt rasant zu. China wird weltweit immer wichtiger, weshalb mehr und mehr Sprachkurse gebucht werden. Nicht zuletzt ist sie als Verständigungssprache vor allem auch in der Arbeitswelt von Bedeutung.

Länderwahl:

  • China
  • Taiwan

Weitere Infos

1

Chinesisch lernen im Ausland

Chinesisch lernen im Ausland bezieht sich auf die sogenannten Sintischen Sprachen. Wenn man von Chinesisch spricht, meint man jedoch eigentlich Hochchinesisch, auch Mandarin genannt. Mandarin ist mit über 875 Mio. Sprechern der weitaus wichtigste Dialekt der Sprachgruppen und wird neben China auch in Taiwan und Singapur gesprochen. Rund 40 Millionen Besucher haben bereits einen Chinesischkurs besucht, eine Zahl, die stetig steigt. Denn gerade für jemanden, der Geschäfte im chinesischen Wirtschaftsraum betreibt, kann die Beherrschung der Sprache ein wesentlicher Vorteil sein.

2

Tipps für Ihren Chinesischkurs

Wenn Sie einen Chinesischkurs besuchen möchten, empfiehlt sich ein Sprachkurs in Mandarin, welches die allgemeine Amtssprache Chinas ist und auch der meistgesprochene Dialekt. Neben Mandarin gibt es weitere offizielle Amtssprachen, die aber nur in bestimmten Regionen gesprochen werden, wie zum Beispiel Kantonesisch in Hong Kong. Die meisten Chinesischen Sprachschulen unterrichten ihre Schüler in Mandarin, so auch unsere Partnerschulen. Für eine Sprachreise bieten China und Taiwan eine äusserst faszinierende Kulisse mit einer bunten Mischung aus Tradition und Moderne, welche Sie gleich zu Beginn Ihres Aufenthaltes erleben können.

3

Im Sprachaufenthalt Chinesisch lernen

Chinesisch lernen ist eine Bereicherung Ihres Sprachwissens und wird in Zukunft auch in Europa zu einer gefragten Sprache zählen. Wenn Sie also bereits heute den Entschluss gefasst haben, einen Kurs zu besuchen, werden Sie dies bei Ihrem Chinesisch Sprachaufenthalt bestimmt nicht bereuen.