Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Medi - Zentrum für medizinische Bildung Medi

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Rettungssanitäter/in HF

Medi

Überblick

Logo der Medi - Zentrum für medizinische Bildung Medi

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 - 3 Jahre

Dauer

Bern

Standorte

750 Franken Studiengebühren pro Semester

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

450

Studierende

Voraussetzungen

Um für die dreijährige Ausbildung zur Dipl. Rettungssanitäterin HF resp. zum Dipl. Rettungssanitäter HF zugelassen zu werden, müssen Sie einige schulische und/oder berufliche  Voraussetzungen erfüllen und weiteren Anforderungen gerecht werden. Dies  wird von Ihnen verlangt und erwartet: 

Schulische/berufliche Voraussetzungen

  • abgeschlossene Sekundarstufe II, das heisst eine abgeschlossene, mindestens 3-jährige  Berufsausbildung, Abschluss einer Fachmittelschule FMS oder gymnasiale Matur

Weitere Anforderungen

  • Englischkenntnisse 
  • gute Grundkenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Sind Sie physisch und psychisch gesund.
  • Sind Sie verantwortungsbewusst und zuverlässig.
  • Sind Sie selbstständig und flexibel.
  • Sie verfügen Sie über einen Führerausweis der Kategorie B. Zu Beginn der Ausbildung muss die Berechtigung zum Führen von Ambulanzen (C1/D1) erworben werden.

Die Leitung des Bildungsgangs kann über die Gleichwertigkeit anderer Bildungswege entscheiden.

Über den Lehrgang

Nach bestandener Ausbildung führen Sie den eidgenössisch anerkannten Titel Dipl. Rettungssanitäterin HF resp. Dipl. Rettungssanitäter HF. Er eröffnet Ihnen einige Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nach einigen Berufsjahren können Sie beispielsweise Leitungsfunktionen wahrnehmen, Einsatzdisponent oder Einsatzdisponentin werden oder Ihr Fachwissen im Unterricht weitergeben. 

Die volle Ausbildung zur Dipl. Rettungssanitäterin HF resp. zum Dipl. Rettungssanitäter HF dauert drei Jahre, die verkürzte Ausbildung für Pflegefachpersonen mit einem SRK anerkannten Diplom zwei Jahre. Die insgesamt 135 Wochen der Grundausbildung gliedern sich in:

  • 48 Wochen theoretischen Unterricht an der Schule
  • 87 Wochen praktische Ausbildung im Ausbildungsbetrieb sowie Spezialpraktika von jeweils zwei bis drei Wochen Dauer in folgenden Bereichen:
    Pflege
    Spitex
    Notfall
    Intensivpflege
    Anästhesie
    Fremdpraktikum Rettungsdienst
    Psychiatrie
    Einsatzzentrale

In der verkürzten Ausbildung beansprucht der theoretische Unterricht 24 Wochen, die praktische Ausbildung inklusive Spezialpraktika erstreckt sich über 66 Wochen.