Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Ostschweizer Fachhochschule OST – Ostschweizer Fachhochschule

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Bachelor in Bauingenieurwesen

OST – Ostschweizer Fachhochschule

Überblick

Logo der Ostschweizer Fachhochschule OST – Ostschweizer Fachhochschule

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

6 Semester

Dauer

Rapperswil-Jona

Standorte

180 ECTS

Punkte

1'000 CHF pro Semester

Kosten

Deutsch

Sprache

September

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Fachhochschule

Schultyp

2020

Gründungsjahr

3800

Studierende

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme zum Studium ist einer der folgenden Abschlüsse:

  • Berufsmaturität
  • Fachmaturität
  • Gymnasiale Maturität
  • Diplom einer Höheren Fachschule

jeweils in Kombination mit einer studienverwandten Berufslehre oder einer studienverwandten einjährigen Arbeitswelt-Erfahrung (zum Beispiel Praktikum).

Über den Studiengang

Studieren Sie Bauingenieurwesen an der OST – Ostschweizer Fachhochschule und gestalten Sie die Zukunft mit. Ihre Arbeit formt unsere Lebensräume – vom Einfamilienhaus bis zum Wolkenkratzer, vom Wasserkraftwerk zum revitalisierten Fluss. Im Bachelor-Studium an der OST wenden Sie Gelerntes unmittelbar in praktischen Laborübungen an und erhalten Einblick in die Berufswelt.

Unsere Absolventinnen und Absolventen sind gesuchte Fachkräfte für Ingenieur- und Planungsbüros, Bauunternehmen, für die öffentliche Verwaltung oder den Dienstleistungsbereich. Als Bauingenieurin oder Bauingenieur können Sie auch im Ausland arbeiten, zum Beispiel in der Entwicklungszusammenarbeit.

Haben Sie bereits ein Fachgebiet für Ihre Karriere als Bauingenieurin oder Bauingenieur gewählt? Im dritten Studienjahr können Sie sich in den Studienschwerpunkten Konstruktion, Geotechnik, Verkehr oder Wasser spezialisieren. Sie prüfen die unterschiedlichen Module und wählen individuell aus.

Auszeichnungen

Weiterempfehlungsrate über 95%