Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Ostschweizer Fachhochschule OST – Ostschweizer Fachhochschule

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Mikroelektronik und Sensorik

OST – Ostschweizer Fachhochschule

Überblick

Logo der Ostschweizer Fachhochschule OST – Ostschweizer Fachhochschule

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 – 4 Semester zusätzlich Master Thesis

Dauer

Brugg-Windisch

Standorte

60 ECTS

Punkte

CHF 24'000

Kosten

Deutsch

Sprache

Jeweils im September

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Für den Weiterbildungsmaster MAS Mikroelektronik qualifizieren Sie sich mit einem abgeschlossenen Hochschul-Studium an einer Universität, Fachhochschule oder Technischen Hochschule (ETH/EPFL).

Sie bringen ausgewiesene Berufserfahrung mit und möchten das Master-Studium ohne Bachelor-Abschluss beginnen? In beschränktem Umfang sind auch ausgewiesene Berufspraktikerinnen, Berufspraktiker zugelassen. Die Studienleitung prüft Ihre Zulassung auf Antrag „sur Dossier“.

Über den Lehrgang

Schweizer Unternehmen sind erfolgreich, wenn sie mehr Innovation und bessere Qualität bieten als ihre internationale Konkurrenz. Das gelingt nur mit den besten Fachleuten, die am neuesten Stand der Technologie sind. Der Master of Advanced Studies Mikroelektronik macht Sie zu einer solchen gesuchten Spezialistin, einem gesuchten Spezialisten auf den Gebieten der Sensorik, Mikroelektronik und Embedded Systems.

Die berufsbegleitende Weiterbildung MAS Mikroelektronik vermittelt Ihnen vertieftes Technologiewissen, eine zeitgemässe Methodenkompetenz und Erfahrung im Entwicklungs- und Projektmanagement. In den Labors setzen Sie verschiedene Entwicklungsumgebungen von Low-Cost über Open Source bis zu High-End Lösungen ein.

Ihre Dozierenden an der HSR betreiben angewandte Forschung im Bereich Mikroelek­tronik und Embedded Systems. Sie arbeiten stets an industrienahen Projekten, wenden modernste Methoden und Tools an und geben Ihr Know-how an Sie weiter. Nach Abschluss Ihrer Weiterbildung sind Sie in der Lage, ein elektronisches System von den Anforderungen bis hin zum fertigen Produkt zu begleiten.

Weitere Infos

1

Struktur des Studiums

Das berufsbegleitende Master-Studium in Mikroelektronik besteht aus 3 Zertifikatskursen „Certificate of Advanced Studies“ (CAS) und der Master Thesis. Die Reihenfolge der Zertifikatskurse wählen Sie frei. Das ermöglicht den Einstieg in den MAS zweimal jährlich, im Februar und im September. Insgesamt umfasst Ihr Studium etwa 1500 Arbeitsstunden, bestehend aus Präsenzunterricht, Selbststudium und der Erarbeitung Ihrer Master Thesis.

Die 3 Zertifikatskurse können Sie auch einzeln besuchen, ohne den gesamten MAS zu absolvieren. In jedem Fall erarbeiten Sie jeweils eine begleitende Projektarbeit und legen eine Prüfung ab.

  • CAS Mikroelektronik Digital
  • CAS Sensorik und Sensor Signal Conditioning
  • CAS Embedded Systems
2

Gruppen-Projekte

In jedem CAS führen Sie zum Abschluss ein Gruppenprojekt durch. Gemeinsam mit Ihrem Team definieren und realisieren Sie ein eigenes System nach bestimmten Rahmenbedingungen. Dabei lernen Sie, ein Projekt von der Spezifikation bis zum lauffähigen Prototypen zu entwickeln. Ihre Lösung wird vor einem Fachgremium durchgeführt und von diesem bewertet. Die Gruppen-Arbeiten bereiten Sie auf die Master Thesis vor.

3

Wissenschaftliche Abschlussarbeit: Master Thesis

Ihre Master Thesis soll Ihnen einen konkreten Nutzen für Ihre Berufspraxis bringen. Daher haben Sie die Möglichkeit, ein Projekt aus Ihrem eigenen Arbeitsgebiet zu bearbeiten.

Der Arbeitsumfang der Master Thesis entspricht 15 ECTS Kreditpunkten. In der Regel beginnen MAS-Studierende Ihre Arbeit nach Abschluss des dritten Zertifikatskurses. Wenn sich Ihr Thema auf den Inhalt der absolvierten Zertifikatskurse bezieht, können Sie bereits nach einem, respektive zwei Zertifikatskursen beginnen.

Expertinnen, Experten der Hochschulen begleiten Sie beim Erarbeiten der Master-Arbeit. Mit einer Präsentation und der Verteidigung schliessen Sie die Arbeit ab.

4

Der Master-Abschluss stärkt Ihr fachliches Profil

Sie bringen Ihre Fach- und Methodenkompetenzen auf den neuesten Stand
Kontroller, Sensoren und Aktoren werden immer kleiner, leistungsstärker und kommunikativer. Innovationszyklen werden kürzer und kürzer und dadurch überholt sich Fachwissen immer schneller. Mit dem MAS Mikroelektronik aktualisieren Sie Ihre Entwicklungsmethoden, um mit ihren Produkten im hart umkämpften Markt konkurrenzfähig zu bleiben.

Sie erweitern Ihr persönliches Netzwerk
In der Schweiz arbeitet nur ein kleiner Kreis von Fachkräften im Bereich Mikroelektronik und Embedded Systems. Durch das Master-Studium kommen Sie in Kontakt mit Expertinnen und Experten und bilden ein Netzwerk, das Sie in Ihrer weiteren Karriere nutzen können.

Sie bringen erworbenes Wissen sofort in Ihre Berufstätigkeit ein
Die im Kurs erworbene Theorie setzen Sie direkt in Laborübungen in die Praxis um. Sie erarbeiten Projektarbeiten im Team und beschäftigen sich mit Fragestellungen aus Ihrer beruflichen Tätigkeit und der Ihrer Kolleginnen und Kollegen. Damit bietet Ihre Weiterbildung auch für Ihr Unternehmen einen unmittelbaren Mehrwert.

Forschen mit einem Hochschulpartner
Den Know-how-Transfer können Sie über den Abschluss des Studiums hinaus verlängern. In gemeinsamen, vom Bund finanzierten Forschungsprojekten können Lösungen für Ihre Projekte erarbeitet werden. So transferieren Sie weiterhin neues Wissen von der Hochschule in Ihren Betrieb.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.