Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Pädagogische Hochschule Bern PHBern

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Bachelor in Kindergarten und Primarstufe (1-6)

PHBern

Überblick

Logo der Pädagogische Hochschule Bern PHBern

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

2 - 3 Jahre

Dauer

Bern

Standorte

180 ECTS

Punkte

max. 5'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Pädagogische Hochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Prüfungsfreie Zulassung

Personen mit einem der folgenden Abschlüsse werden direkt und prüfungsfrei zum Studiengang Vorschulstufe und Primarstufe zugelassen:

  • Eidgenössische oder schweizerisch anerkannte gymnasiale Maturität
  • Fachmaturität Pädagogik
  • Berufsmaturität mit Passerelle (bestandene Ergänzungsprüfung gemäss Reglement der Schweizerischen  Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren vom 2. März 2004 über die Anerkennung von Berufsmaturitätsausweisen für die Zulassung zu den universitären Hochschulen)
  • Schweizerisch anerkanntes Lehrdiplom (inkl. Haushaltungs- und Arbeitslehrpatent)
  • Schweizerisch anerkannter Fachhochschulabschluss (Bachelor oder Diplom)
  • Ausländischer Vorbildungsausweis, der als gleichwertig zu den vorgenannten Ausweisen anerkannt wird


Zulassung nach bestandener Ergänzungsprüfung

Personen mit einem der folgenden Abschlüsse werden nach Bestehen der Ergänzungsprüfung/Aufnahmeprüfung an die PHBern zugelassen:

  • Berufs- oder Fachmaturität (ausser Fachmaturität Pädagogik)
  • Fachmittelschulausweis
  • Mindestens dreijährige, eidgenössisch anerkannte Berufsausbildung (EFZ) mit dreijähriger Berufspraxis (im  Umfang von jährlich mindestens 50 Stellenprozenten)


Zulassung mittels "Admission sur dossier"

Berufserfahrene Quereinsteigende über 30 Jahre, die keine gymnasiale Maturität, aber ein gleichwertiges Bildungsniveau haben, können nach erfolgreich absolviertem Aufnahmeverfahren "sur dossier" an die PHBern zugelassen werden:

  • Sie sind zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens 30 Jahre alt.
  • Sie haben eine mindestens dreijährige Ausbildung auf Sekundarstufe II erfolgreich abgeschlossen (z.B.  eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ).
  • Sie waren nach Abschluss dieser Ausbildung mindestens drei Jahre berufstätig (mindestens 300 Stellenprozente innerhalb von sieben Jahren).

Über den Studiengang

Das Studium «Kindergarten und Primarstufe (1-6)» an der Pädagogische Hochschule Bern umfasst 180 Credits und endet mit dem Abschluss «Bachelor of Arts». Der Studiengang wird in Bern auf Deutsch angeboten.

Als Lehrerin oder Lehrer auf der Vorschulstufe und der Primarstufe unterrichten Sie Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zum 6. Schuljahr (1. und 2. Zyklus). Sie begleiten und unterstützen Kinder ab vier Jahren und Jugendliche in ihrer Entwicklung während einer wichtigen Lebensphase.

Studienschwerpunkte

Innerhalb des Studiengangs Vorschulstufe und Primarstufe entscheiden sich die Studierenden für einen der drei folgenden Studienschwerpunkte:

  • Vorschulstufe und Unterstufe (VUS): Zyklus 1
  • Mittelstufe (MST): Zyklus 2
  • Bilingualer Studiengang (BIL): 1. und 2. Zyklus

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.