Sprache auswählen
Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Lehrdiplom für Maturitätsschulen der Pädagogische Hochschule Bern PHBern

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Lehrdiplom für Sekundarstufe II / Lehrdiplom für Maturitätsschulen

PHBern

Überblick

Logo der Pädagogische Hochschule Bern PHBern

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

Vollzeit (2 Semester), Teilzeit (3 - 7 Semester)

Dauer

Bern

Standorte

60 ECTS

Punkte

CHF 845 (Pro Semester)

Kosten

Deutsch

Sprache

Anmeldeschluss

31. Oktober 2022

Frühjahr 2023

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

Pädagogische Hochschule

Schultyp

1

Experte

Voraussetzungen

Voraussetzung für das Studium am Institut Sekundarstufe II der PHBern ist ein Fachstudium an einer Universität oder einer Hochschule der Künste. Unterschieden wird zwischen den fachwissenschaftlichen Bedingungen für die Zulassung zum Studium und für die Zulassung zur Diplomierung.

Monofachdiplom:

  • Zulassungsbedingung: Bachelor Major im gewählten Unterrichtsfach
  • Diplomierungsbedingung: Master Major im gewählten Unterrichtsfach (mind. 120 ECTS-Punkte, auf Bachelor- und auf Masterstufe erworben)

Zweifächerdiplom:

  • Zulassungsbedingung: Bachelor Major im gewählten Erstfach, Bachelor Minor im gewählten Zweitfach (mind. 60 ECTS-Punkte)
  • Diplomierungsbedingung: Master Major im gewählten Erstfach (mind. 120 ECTS-Punkte, auf Bachelor- und auf Masterstufe erworben), Master Minor im gewählten Zweitfach (mind. 90 ECTS- Punkte, auf Bachelor- und auf Masterstufe erworben)

Erweiterungsdiplom:

  • Voraussetzung: von der EDK anerkanntes Lehrdiplom für Maturitätsschulen
  • Zulassungsbedingung: Bachelor Minor im gewählten Unterrichtsfach (mind. 60 ECTS-Punkte)
  • Diplomierungsbedingung: Master Minor im gewählten Unterrichtsfach (mind. 90 ECTS- Punkte, auf Bachelor- und auf Masterstufe erworben)

Sonderbestimmungen:

Für folgende Fächer gibt es Sonderbestimmungen bzw. weitere Vorgaben:

  • Bildnerisches Gestalten
  • Geschichte
  • Musik
  • Pädagogik / Psychologie
  • Sprachfächer
  • Wirtschaft und Recht
  • Die entsprechenden Informationen sowie die fachwissenschaftlichen Voraussetzungen im Detail können den Weisungen über die fachwissenschaftlichen Voraussetzungen entnommen werden.


Über den Lehrgang

Möchtest du Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 20 Jahren in deinem Fach beim Lernen begleiten? Als Lehrperson auf der Sekundarstufe II unterrichtest du an Gymnasien, Fachmittelschulen und – mit dem ergänzenden Zertifikat Berufspädagogik – an Berufsmaturitätsschulen in der ganzen Schweiz.

Lehrpersonen auf der Sekundarstufe II unterrichten, beraten und beurteilen. Sie motivieren und fördern junge Erwachsene und unterstützen sie bei ihrer Vorbereitung auf die Hochschule. Der Lehrberuf bietet eine spannende Tätigkeit mit viel Flexibilität und Selbstbestimmung, die Führungsqualitäten, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit voraussetzt.

Das Studium «Sekundarstufe II/Lehrdiplom für Maturitätsschulen» an der Pädagogischen Hochschule Bern umfasst 60 Credits und endet mit dem Abschluss «Lehrdiplom». Der Studiengang wird in Bern auf Deutsch angeboten.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Auszeichnungen

Transparente Schule

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.