Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Pädagogische Hochschule Schwyz PHSZ

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

MAS Theaterpädagogik

PHSZ

Überblick

Logo der Pädagogische Hochschule Schwyz PHSZ

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

6 - 12 Monate

Dauer

Goldau

Standorte

max. 30'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit

Pädagogische Hochschule

Schultyp

2004

Gründungsjahr

350

Studierende

Über den Lehrgang

MAS Theaterpädagogik

Möchten Sie Ihre Kompetenzen in Theaterpädagogik ausbauen? Haben Sie Lust, Ihre künstlerischen, pädagogischen und kommunikativen Fähigkeiten zu vertiefen? Möchten Sie die verschiedenen Produktionsaufgaben eines Theaterprojekts von der Bühnengestaltung über die Technik bis zu Werbung und Fundraising kennenlernen? Der MAS Theaterpädagogik bietet Ihnen dazu die fundierte Grundlage.

Inhalt MAS Theaterpädagogik

Das theatrale Spiel erfasst den gesamten Menschen. Es ermöglicht, die eigene Persönlichkeit zu entfalten und  auszuloten sowie an Profil zu gewinnen. Im MAS Theaterpädagogik bilden Sie Ihre kommunikativen Kompetenzen in einem umfassenden Sinn aus, üben und reflektieren sie. Sie setzen sich mit der Gestaltung von Theater auseinander sowie der Begleitung künstlerischer Prozesse. In der reflektierten Auseinandersetzung mit Theater untersuchen Sie Konzepte zur Entfaltung der Persönlichkeit, zur Gestaltung von ganzheitlichem Unterricht und zur Entwicklung lernender Organisationen. Die Arbeit in Gruppen ist dabei eine wichtige Lehr- und Lernform. Der Studiengang  befähigt Sie, theaterpädagogische Projekte zu initiieren, zu planen, durchzuführen und zu reflektieren.