Bis zu CHF 800.- Rückerstattung sichern bei einer Buchung über eduwo. Nur noch bis zum 17.1.2022.

Kategorien

Tools

Über Eduwo

Tell Werden

Weiteres

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Certified Digital Procurement Manager (Einkauf 4.0)

procure.ch

0

Überblick

Logo der procure.ch – Fachverband für Einkauf und Supply Management procure.ch

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

6 Tage exkl. Prüfung

Dauer

Zürich

Standorte

4'800 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

1. September 2021

Beginn des Studiengangs

Höhere Fachschule

Schultyp

1961

Gründungsjahr

265

Studierende

Voraussetzungen

  •  keine spezielle Voraussetzungen 

Über den Studiengang

Industrie 4.0 bringt eine geballte Ladung an Veränderungen mit sich, die sich selbstverständlich auch auf den Einkauf auswirken. Der sechstägige Lehrgang vermittelt praxisnahes Wissen und Fähigkeiten für eine professionelle Analyse und (Weiter-)Entwicklung des Einkaufs – hin zu Einkauf 4.0.

Zielgruppe

CPO, COO; Einkaufsleiter, Führungskräfte im Einkauf und Strategische Einkäufer/-innen; Führungskräfte aus den Bereichen Digitalisierung, Business Innovation, Business Development und Corporate Strategie; Chief Digital Officer

Weitere Infos

1

Ausbildungsziele

Industrie 4.0 verändert durch den neuartigen Digitalisierungsschub die betrieblichen Arbeitswelten. Entlang der Wertschöpfungskette werden sich alle Funktionsbereiche neu aufstellen müssen. Der Einkauf ist gefordert, einen Beitrag zur digitalen Transformation des Unternehmens zu leisten und in Richtung Einkauf 4.0 zu gehen. Als Teilnehmer/-in werden Sie befähigt, diese Aufgabe wahrzunehmen und erste Lösungsansätze für Ihr Unternehmen zu erarbeiten.

2

Methodik und Nutzen

  • Ein Unternehmensbeispiel für eine Digitale Transformation zeigt alle Herausforderungen und Aufgabenstellungen an einen Einkauf 4.0 sowie Zusammenhänge zwischen den einzelnen Schulungsthemen auf.
  • Die Präsentation von Praxisbeispielen und begleitendes Videomaterial vermitteln den Schulstoff lebhaft und anschaulich.
  • Die Teilnehmenden lernen den Einsatz konkreter Werkzeuge für die Lösungsfindung im digitalen Einkaufsalltag. Das gewährleistet einen hohen Praxisbezug und Nutzen.
  • Der Teamansatz verstärkt die individuelle Kreativität und fördert eine innovative, überzeugende Lösungsfindung.
  • Durch den Schulungsansatz «Gamification» werden die Teilnehmenden quasi spielerisch mit den neuen Möglichkeiten und Lösungen der Digitalisierung vertraut gemacht. Dieser fördert auch den Wettbewerbsgedanken und spornt zu innovativen und überzeugenden Teamlösungen an.
  • Der individuelle «use case» als Teil der finalen Abnahme und Zertifikatserteilung schafft einen hohen Praxisbezug zur jeweils individuellen Unternehmens- und Einkaufsumgebung und bildet eine ideale Plattform für eigene Einkauf-4.0-Projekte.


Besonderes

Teilnehmende erhalten die Lehrgangsunterlagen ausschliesslich in elektronischer Form. Bitte bringen Sie Ihren Laptop oder Ihr Tablet in den Unterricht mit.