Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Dipl. Gestalter/-in HF Kommunikationsdesign, Vertiefungsrichtung Fotografie der Schule für Gestaltung Bern und Biel SFGB-B

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Fotograf/-in HF

SFGB-B

Überblick

Logo der Schule für Gestaltung Bern und Biel SFGB-B

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

6 Semester

Dauer

Bern

Standorte

1'600 CHF pro Semester

Kosten

Deutsch

Sprache

August 2021

Beginn des Studiengangs

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

Das sind die Grundvoraussetzungen für die Höhere Fachschule Fotografie:

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis oder Matura
  • Grundlagenwissen und -fähigkeiten in der Fotografie
  • Tätigkeit (min. 60%) im Berufsfeld der Fotografie
  • Aufnahme «sur Dossier» ist möglich

Hohes Interesse an

  • Konzeptionellen wie gestalterischen fotografischen Herausforderungen
  • Gestalterischem wie ergebnisorientiertem Arbeiten

Fähigkeit und Bereitschaft

  • zum selbständigen und selbstmotivierten Lernen und Arbeiten
  • zur kritischen Auseinandersetzung
  • Verantwortung zu übernehmen und dich im Team zu engagieren

Über den Lehrgang

Deine professionelle Ausbildung im Umgang mit einem der mächtigsten Kommunikationsmittel unserer Zeit.

Pro Semester entwickelst du Handlungskompetenzen in den wichtigsten fotografischen Disziplinen, von Reportagen- über Portraitfotografie bis hin zu Stilleben. Als ergänzende Kompetenzen erlernst du zum Beispiel Editing, Betriebswirtschaft und Selbständigkeit oder Jobmanagement. Fertigkeiten, wie Bildgestaltung, Bildtheorie, Kamera- und Beleuchtungstechnik werden als Metakompetenzen über den gesamten Studiengang vermittelt.

Weitere Infos

1

Zielpublikum

Das Studium ist geeginet für Fotografinnen und Fotografen, die ihre Leidenschaft zum Beruf machen wollen.


Gefragt sind…

  • Fotografische Gestalterinnen und Gestalter
  • Konzeptionelle Fähigkeiten
  • Wissensdurst, Kreativität und Reflexionsfähigkeit
  • Und nicht zuletzt: Teamgeist, Engagement und Humor
2

Lernziele

Vertiefe in sechs Semestern dein Können und Wissen in der angewandten Fotografie zur wahren Profession. Der Studiengang verbindet fotografisches Handwerk mit reflektierender Bildkompetenz.


Erfahrene Dozierende: Fotografen, Fotografinnen und Fachleute aus der Praxis vermitteln fundiertes Fachwissen aus erster Hand.


Eine breite Palette an Fachkompetenzen ermöglicht es dir, deine ganz persönliche, einzigartige Bildsprache zu entwickeln.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.