Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Eidgenössischer Fachausweis als Spezialist/-in Printmedienverarbeitung EFA der Schule für Gestaltung Bern und Biel SFGB-B

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Spezialist/-in Printmedienverarbeitung EFA

SFGB-B

Überblick

Logo der Schule für Gestaltung Bern und Biel SFGB-B

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 Semester

Dauer

Bern

Standorte

10'800 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

August

Beginn des Studiengangs

Höhere Fachschule

Schultyp

1985

Gründungsjahr

3500

Studierende

Voraussetzungen

Um die eidg. Berufsprüfung absolvieren zu können, bringst du eine der folgenden Ausbildungen und/oder Berufserfahrung mit.

Aufnahmebedingungen

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ in der Printmedienverarbeitung und mindestens drei Jahre berufliche Praxis
  • Druckausrüster/-in EFZ (Ausbildung zwei Jahre) mit mindestens vier Jahren beruflicher Praxis
  • Du hast ein eidg. Berufsattest als Printmedienpraktiker/-in oder ein branchenfremdes eidg. Fähigkeitszeugnis verfügst über mindestens sechs Jahre berufliche Praxis in der Printmedienverarbeitung
  • Du weist mindestens zehn Jahre berufliche Praxis in der Printmedienverarbeitung vor

Über den Lehrgang

Profis für anspruchsvolle Printprodukte. Spezialist/-innen Printmedienverarbeitung planen die Produktionsverfahren, beurteilen dafür erforderliche Techniken und Werkstoffe, koordinieren Personaleinsätze u.v.m.


In drei Semestern bereitest du dich berufsbegleitend auf die eidg. Berufsprüfung Spezialistin für Printmedienverarbeitung vor.

Ausbildungsinhalte

Durch den praxisnahen Aufbau verbesserst du Schritt für Schritt deine Berufskenntnisse. Diese Themen erwarten dich:

  • Produktionssteuerung und Produktionsplanung PPS
  • Teamführung und Präsentationstechnik
  • Betriebswirtschaft und Organisation
  • Gesetzliche Grundlagen der Arbeitsverhältnisse
  • Informatikgrundlagen (Microsoft Office)
  • Projektarbeit
  • Berufsbildnerkurs (mit eidg. Diplom)

Weitere Infos

1

Zielpublikum

Du bist in der Printmedienverarbeitung tätig und hast einen Abschluss und einige Jahre Berufserfahrung? Dann bist du bei uns richtig.


Für diese Berufsleute ist das Studium geeignet

  • Printmedienverarbeiter/-in Buchbinderei EFZ
  • Printmedienverarbeiter/-in Bindetechnologie EFZ
  • Printmedienverarbeiter/-in Druckausrüstung EFZ
  • Printmedienverarbeiter/-in Versandtechnologie EFZ
  • Buchbinder/-in Handwerk EFZ
  • Buchbinder/-in Fachrichtung Broschuren- oder Buchproduktion EFZ
  • Buchbinder/-in EFZ (industrielle/handwerkliche Richtung)
2

Lernziele

Qualität sichern

Nach dieser Ausbildung bist du in der Lage, für jede Stufe des Produktionsprozesses bis zum Endprodukt qualitative Ansprüche sicherzustellen. Dabei bewegst du dich innerhalb der vereinbarten und branchenüblichen Toleranzbereiche.


Du verfügst über Kenntnisse betrieblicher Umweltschutzmassnahmen und weisst Bescheid über umweltschonende Materialien und über ökologisch nachhaltige Produktionsverfahren.


Führen

Als ausgebildete/-r Spezialist/-in Printmedienverarbeitung hast du das Zeug, Führungs- und Produktionskostenverantwortung für einen Aufgabenbereich zu übernehmen, dich aktiv an Produktions- oder Teamsitzungen zu beteiligen und Beschlüsse in Absprache mit der Geschäftsleitung umzusetzen. 


Du sorgst nicht nur für guten Teamgeist sondern kümmerst dich verantwortungsvoll um die Ausbildung der Lernenden im Bereich Printmedienverarbeitung. Das Zertifikat als Ausbildner/-in ist Bestandteil dieser Weiterbildung.