Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen
Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Logo der Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie SIB

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Qualitäts­manager/in NDS HF

SIB

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

12 Monate

Dauer

Zürich

Standorte

14'424 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

Sie besitzen...

  • einen eidg. Fachausweis, ein eidg. Diplom (Höhere Fachprüfung) oder
  • ein Diplom einer Höheren Fachschule, einer Fachhochschule oder Universität

und

  • haben mind. 4 Jahre Berufserfahrung, davon mind. 2 Jahre nach abgeschlossener Vorbildung.

Über die Zulassung von Personen mit anderen Voraussetzungen entscheidet abschliessend die Studienleitung.

Über den Lehrgang

Die Weiterbildung zum/zur «dipl. Qualitätsmanager/in NDS HF» ist ideal für Personen,

  • die Fachspezialisten und verantwortlich für Qualitäts- und Prozessmanagement sind.
  • die in der systematischen Unternehmensentwicklung eines privatwirtschaftlichen Unternehmens, einer öffentlichen Verwaltung oder einer Non-Profit-Organisation tätig sind.

Unsere «dipl. Qualitätsmanager/innen NDS HF» zeichnen sich dadurch aus...

...dass sie den Aufbau und die Weiterentwicklung eines integrierten Qualitätsmanagementsystems planen, leiten und die Wirksamkeit überprüfen können.  

SIB und SAQ-QUALICON AG - zwei starke Partner

Ziel der Zusammenarbeit ist eine nutzbringende und attraktive Weiterbildung im Bereich Qualitätsmanagement auf der Stufe der Höheren Fachschule anzubieten. 

Das SIB Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie gehört zu den traditionsreichsten und grössten Höheren Fachschulen für Wirtschaft in der Schweiz.

Die SAQ-QUALICON AG ist das führende Ausbildungs- und Beratungsunternehmen im Bereich Qualitätsmanagement, integrierte Führungssysteme, Wissensmanagement und Business Excellence. 

Berufsbild dipl. Qualitätsmanager/in NDS HF

Sie verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Unternehmensleitung in der systematischen Unternehmensentwicklung effizient und effektiv zu unterstützen. Sie verbinden das Wissen aus dem Qualitätsmanagement mit der Fähigkeit, Veränderungsprozesse und Organisationsentwicklung zu initiieren und zu steuern. Sie sind fähig, ein prozessorientiertes Managementsystem aufzubauen und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Sie können Unternehmensprozesse gestalten und unterstützen die Führung bei der strategiekonformen Prozessgestaltung und -steuerung.

Die Anforderungen externer Anspruchsgruppen können sie für das eigene Unternehmen interpretieren und gemäss den Vorgaben der Führung ins Managementsystem integrieren. Sie kennen geeignete und aktuelle Modelle und Instrumente der systematischen Unternehmensentwicklung und können diese bedarfsorientiert einsetzen. Die daraus notwendigen Veränderungsprozesse im Unternehmen begleiten sie auf kompetente Art und Weise. Sie verfügen über das Bewusstsein für Interaktionen und Teams im Unternehmen und nehmen die Rolle als Coach wahr. 

Weiterbildung mit eidgenössischer Anerkennung

NDS HF werden durch das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) genehmigt bzw. anerkannt. Vor der Anerkennung werden die relevanten Organisationen der Arbeitswelt (in der Regel Standes- und Wirtschaftsverbände) um Stellungnahmen gebeten. Damit wird sichergestellt, dass NDS HF einem echten Bedürfnis in der Wirtschaft entsprechen. Davon profitieren die Absolventinnen und Absolventen dieser Nachdiplomstudien in hohem Mass.

Nutzen 

Förderung breit angelegter Handlungskompetenz – bei uns werden Sie rundum gebildet! 

In unserem Studiengang gewinnen Sie Fach-, Sozial- und Methodenkompetenzen ausgewogen und vernetzt. Die inhaltliche Breite und Tiefe der Weiterbildung bereitet Qualitätsmanger/innen solide für verschiedene Funktionen in den unterschiedlichsten Unternehmen und Organisationen vor. 

Für Studierende und Arbeitgeber - Praxistransfer bereits während des Studiums

Praxisbezug leben heisst nicht nur die Vermittlung relevanter Fähigkeiten und Fertigkeiten, sondern auch konkreter Transfer in den beruflichen Alltag der Studierenden.

Bereits während des Studiums bearbeiten Sie aktuelle Fragestellungen aus Ihrem Unternehmen. Der Fokus liegt auf der Anwendung. Oft kann eine Problemstellung aus dem eigenen Unternehmen direkt im Studium gelöst werden.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.