Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie SIB

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Dipl. Schulverwaltungs­leiter/in SIB/VPZS

SIB

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 Semester

Dauer

Zürich

Standorte

4'950 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

Zertifikatskurs

Abgeschlossene Berufsausbildung (KV, Verwaltungslehre usw.) mit Praxis in der Schulverwaltung

Diplomkurs

Abgeschlossener Zertifikatskurs oder Führungsfunktion im Schulbereich (z.B. Schulpflegemitglied)

Über den Lehrgang

Die Weiterbildung in Schulmanagement ist in zwei Teile gegliedert:

  • Zertifikatskurs mit Abschluss als «Schulverwaltungsfachfrau/-mann SIB/VPZS»
  • Diplomkurs mit Zertifikat in «Schulführung und -entwicklung»

Durch diese Gliederung werden die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden berücksichigt. Je nach angestrebter Funktion bzw. Vorbildung kann lediglich der Zertifikats- oder Diplomkurs absolviert werden. Oder es kann zwischen den beiden Kursen ein Unterbruch eingelegt werden.

Zur Erreichung des Diploms «Schulverwaltungsleiter/in SIB/VPZS» sind sowohl der Zertifikats- als auch der Diplomkurs erfolgreich abzuschliessen. 

Hoher Stellenwert in Bildung und Verwaltung

Die Volksschule braucht ständige Entwicklung, um den sich wandelnden gesellschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden. Gleichzeitig braucht sie Beständigkeit, Verlässlichkeit und Kontinuität. Die Schulverwaltungen sorgen dafür, dass Wissen und Erfahrung in der Schulgemeinde nicht verloren gehen. Die dazu erforderlichen Kompetenzen werden in der Weiterbildung in Schulmanagement vermittelt. 

Die Zusammenarbeit mit der Vereinigung des Personals Zürcherischer Schulverwaltungen (VPZS) stellt sicher, dass die Lehrinhalte mit den Anforderungen und den Bedürfnissen der Schulverwaltungen abgestimmt sind. 

Berufsbild dipl. Schulverwaltungsleiter/in SIB/VPZS

Sie organisieren in unternehmerischer, fachlicher und personeller Hinsicht eine Schulverwaltung als Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für das Management des Schulbetriebs von Gemeinden. Sie arbeiten im Auftrag der Schulbehörden und bilden zusammen mit den Schulleitungen (pädagogisch-organisatorischer Bereich) die Geschäftsleitung einer Schulgemeinde.
Sie sind verantwortlich für einen administrativ und organisatorisch professionell geleiteten Schulbetrieb und stellen die Kontinuität sicher. Sie sind die Ansprechpartner für das Schulpräsidium, die Schulpflege, die Schulleitungen, die Lehrpersonen, die Hausdienste, die Schülerinnen und Schüler, die Eltern, die Medien und die Öffentlichkeit. 

Nutzen

Förderung breit angelegter Handlungskompetenz – bei uns werden Sie rundum gebildet! 

In unserem Studiengang gewinnen Sie Fach-, Sozial- und Methodenkompetenzen ausgewogen und vernetzt – dadurch fällt es unseren Absolventinnen und Absolventen leicht, den komplexen Anforderungen an Schulverwaltungen gerecht zu werden.

Praxistransfer bereits während des Studiums

Praxisbezug leben heisst am SIB nicht nur die Vermittlung relevanter Fähigkeiten und Fertigkeiten, sondern auch konkreter Transfer in den beruflichen Alltag der Studierenden.
Bereits während des Studiums bearbeiten Sie aktuelle Fragestellungen aus Ihrem Berufsalltag.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.