Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Elektroprojektleiter/-in

SIU

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

4 Semester

Dauer

Bern

Standorte

max. 10'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1966

Gründungsjahr

2000

Studierende

Voraussetzungen

Zur eidg. Berufsprüfung (nach neuer Wegleitung) wird zugelassen, wer:

a) Inhaber eines eidg. Fähigkeitszeugnisses (EFZ) als Elektroinstallateur oder als Elektroplaner ist und eine praktische Tätigkeit von mindestens zwei Jahren auf dem Gebiet der Planung oder Erstellung von Installationen gemäss der Niederspannungs-Installationsverordnung (NIV) unter fachkundiger Leitung in der Schweiz nachweist;

oder

b) Inhaber eines eidg. Fähigkeitszeugnisses (EFZ) als Montage-Elektriker ist und eine praktische Tätigkeit von mindestens vier Jahren auf dem Gebiet der Planung oder Erstellung von Installationen gemäss der NIV unter fachkundiger Leitung in der Schweiz nachweist;

oder

c) Inhaber eines eidg. Fähigkeitszeugnisses (EFZ) in einem gleichwertigen Beruf der Elektrobranche ist. Über die Gleichwertigkeit und die Dauer der praktischen Tätigkeit von mindestens vier Jahren entscheidet die QS-Kommission;

und

d) über die erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt.

Über die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung entscheidet das zuständige Prüfungssekretariat.

Über den Lehrgang

Mit dem erlangten Wissen und der Berufserfahrung können Elektroprojektleiter/-innen Projekte von der Planung, über die Installation, bis zur Übergabe an die Kunden bearbeiten. Sie erstellen Offerten für die Projekte, kalkulieren sie und zeichnen die Installationspläne. Weiter führen Elektroprojektleiter/-innen auch die elektrotechnischen Kontrollmessungen gemäss Niederspannungs-Installationsverordnung (NIV) durch. Das Arbeitsgebiet umfasst ebenso die erneuerbaren Energien sowie die Gebäude und Kommunikationstechnik. Zu ihren Kunden gehören sämtliche Betreiber und Nutzer elektrotechnischer Anlagen, welche sie in sicherheitstechnischen Fragen beraten. Elektroprojektleiter/-innen arbeiten bei ihrer Kundschaft vor Ort oder in ihrem Büro.