Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Verkaufsleiter/-in

SIU

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

13-18 Monate

Dauer

Olten

Standorte

max. 15'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Zur Höheren Fachprüfung Verkaufsleiter/-in wird zugelassen, wer entweder a, b, oder c und d erfüllt.

a) einen eidg. Fachausweis im Bereich der branchenspezifischen Berufsprüfungen besitzt und mindestens drei Jahre Praxis in einer Kaderfunktion im Absatz und Verkauf nachweisen kann; oder

b) ein Diplom einer anderen Höheren Fachprüfung, ein Diplom einer Höheren Fachschule, ein Diplom einer Hochschule besitzt und mindestens drei Jahre Praxis in einer Kaderfunktion im Absatz und Verkauf nachweisen kann; oder

c) das Fähigkeitszeugnis eines Berufes mit mindestens dreijähriger Lehre, das Fähigkeitszeugnis der zweijährigen Verkaufslehre, das Diplom einer vom Bundesamt anerkannten Handelsmittelschule oder ein Maturitätszeugnis besitzt und mindestens sechs Jahre Praxis, davon drei Jahre in einer Kaderfunktion im Absatz und Verkauf, nachweisen kann; und

d) die Prüfungsgebühr fristgerecht überwiesen hat.

Über den Lehrgang

Verkaufsleiter/innen führen Innen- und Aussendienstabteilungen eines Unternehmens. Auf der Grundlage von Unternehmenszielen erarbeiten und realisieren sie Verkaufs- und Vertriebskonzepte. Um ihr Unternehmen erfolgreich im Markt zu positionieren, betreiben sie Marktforschung, erfassen Trends sowie neue Absatzkanäle und erstellen Analysen. Die gesammelten Kennzahlen befähigen sie, Marketinginstrumente in den Bereichen Verkauf, Verkaufsförderung und im Merchandising professionell einzusetzen. Sie erarbeiten Marketingkonzepte und bauen Verkaufskontrollsysteme auf. Dies setzt fundiertes Wissen über die gesamte Vertriebsorganisation für die anvisierten Sortiments- und Zielgruppen respektive die geographischen Märkte voraus. Sie müssen vorhandene Stärken und Schwächen in der Verkaufsorganisation des Betriebes erkennen und die Abläufe optimieren. Als Mitglied des Kaders verfügen sie über vertiefte Kenntnisse im finanziellen und betrieblichen Rechnungswesen sowie in Kostenrechnung. Sie überwachen das Budget und werten die Zahlen für das Marketingcontrolling aus, die ihnen wichtige Hinweise über den Verkaufserfolg vermitteln. Weiter führen und schulen sie die Mitarbeitenden im Verkaufsbereich und informieren die Geschäftsleitung über den Geschäftsverlauf. Ausserdem können sie zu verkaufsrelevanten Rechtsfragen Stellung nehmen. Der steigende globale Wettbewerbsdruck erfordert von Verkaufsleiterinnen schnelles und flexibles Handeln, professionelle Präsentationstechniken, gewandte Verhandlungsführung und unternehmerisches Denken.

Deine Vorteile bei eduwo

Bester Preis

Buche über eduwo und profitiere von Rückerstattungen über 50% für deine Weiterbildung.

Vollständigkeit

Entdecke über 4‘500 Lehrgänge von 250 Schulen in der Schweiz auf unserer Plattform.

Icons/Ico-Swap-WhiteCreated with Sketch.

Direkter Vergleich

Vergleiche wichtige Kriterien von möglichen Lehrgängen direkt miteinander.

Spare Zeit

Finde dank Infomaterial-Bestellung, Vergleichs-Tool und kostenloser Beratung in Kürze deine passende Weiterbildung.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Alicia Brückmann | Bildungs-Beraterin
Alica Brückmann | Bildungs-Beraterin

Kostenlose Weiterbildungsberatung

Uns ist es ein grosses Anliegen, dass du die Weiterbildung findest, die wirklich zu dir passt. Lass uns doch an einem virtuellen Kaffee (15 Minuten) über deine berufliche Zukunft, Weiterbildung, Karriere und deine aktuellen Herausforderungen sprechen. So können wir Weiterbildungsmöglichkeiten und Bildungsangebote zusammen anschauen, damit du dich für die ideale Weiterbildung entscheiden kannst. Sehr gerne nehme ich mir Zeit für dich!

a