Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Marketingleiter/-in

SMA

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

8 Monate

Dauer

Bern

Standorte

max. 15'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

2002

Gründungsjahr

500

Studierende

Voraussetzungen

Um zu dieser höheren Fachprüfung zugelassen zu werden, muss eines der folgenden Kriterien erfüllt werden:

a) Sie verfügen über ein Fähigkeitszeugnis eines Berufes mit mindestens dreijähriger beruflicher Grundausbildung, das Diplom einer vom BBT anerkannten Handelsmittelschule oder ein Maturitätszeugnis und können mindestens eine sechsjährige Praxis im Marketing, davon drei Jahre in einer leitenden Funktion im Marketing nachweisen.

oder 

b) Sie verfügen über einen eidgenössischen Fachausweis im Bereich der branchenspezifischen Berufsprüfungen (Marketingfachleute mit eidg. FA, Verkaufsfachleute mit eidg. FA oder Kommunikationsplaner mit eidg. FA), das Diplom einer höheren Fachprüfung, das Diplom einer höheren Fachschule, einer Fachhochschule oder einer Hochschule und können mindestens eine dreijährige Praxis in einer leitenden Funktion im Marketing nachweisen. Über die Gleichwertigkeit von ausländischen Ausweisen und Diplomen entscheidet das BBT.

Über den Lehrgang

Der/die Marketingleiter/-in einer Unternehmung ist verantwortlich für Marketing und Vertrieb. Im Zentrum der Aufgaben steht die Entwicklung der Marketingstrategie der Unternehmung (oder Teile davon). Für die Umsetzung der gewählten Strategie steuert und koordiniert er/sie ausführende Unternehmensbereiche wie z.B. Verkauf, Marketingkommunikation, Logistik und Produktentwicklung.