Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

BSc Fashion Design & Technology

STF

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

7. Semester berufsbegleitend

Dauer

Zürich

Standorte

CHF 4890.– pro Semester

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Lehre (eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ) gemäss einschlägigen Berufen oder
  • eine branchenfremde Lehre oder ein gleichwertiger Abschluss (z.B.  Matura, Berufsmatura oder Fachmittelschule) mit Praktikum oder  Berufserfahrung.

Eine berufliche Tätigkeit in der Textilbranche von mindestens 50%  während des Studiums ist Voraussetzung für die eidgenössische  Anerkennung.

Je nach Vorbildung sind Online-Einstiegsmodule in den  Themen Textilwissen, Produktkenntnisse, Rechnungswesen sowie BWL/Recht  vor Studienbeginn zu absolvieren.

Über den Studiengang

Die 3D-Technologie mit  Avataren, Simulationen und Body-scanning reovolutioniert die textile  Wertschöpfungskette. Am Puls der Zeit, lernen unsere Studierenden diese  Technologien in der Produktentwicklung einzusetzen.Kreative und  ideenreiche Bekleidung entwickeln, produzieren, positionieren und zwar  mit Know-how: Fashion Design & Technology-Absolventen behalten dank  ihres umfangreichen Fachwissens den Überblick und sichern  Qualitätsstandards mithilfe innovativer Technologien.

 

Vielseitige Aufgaben erfüllen Absolventen des Fashion Design  & Technology-Studiengangs: Sie werden in international tätigen  Unternehmen der Textil- und Bekleidungsbranche als Fach- oder  Führungsperson eingesetzt und arbeiten in den Bereichen Fashion Design,  Product Development, Schnitttechnik, Einkauf & Beschaffung,  Bekleidungsproduktion oder Qualitätssicherung.