Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Chefmonteur Sanitär (GCMS)

STFW

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

1 - 2 Jahre

Dauer

Winterthur

Standorte

max. 30'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Februar

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1935

Gründungsjahr

5000

Studierende

Voraussetzungen

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Sanitärinstallateur/in und mind. 2 Jahre Berufspraxis in der Sanitärbranche nach der Lehre (zum Zeitpunkt derAbschlussprüfung)

oder

  • EFZ in einem verwandten Beruf und mind. 4 Jahre Berufspraxis in der Sanitärbranche (zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung)

und

  • über die erforderlichen Modulabschlüsse bzw.Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt.
  •  Erfolgreicher Abschluss des Berufsbildner-KursesInteressenten, diekein EFZ als Sanitärinstallateur haben,  sondern über ein EFZ in einem verwandten Beruf verfügen

oder

  • einen ausländischen Berufsabschluss besitzen werden gebeten, vor Lehrgangsanmeldung die Zulassung bei der QS-Kommission suissetec abzuklären.

Über den Lehrgang

Chefmonteure Sanitär sind der direkte Ansprechpartner und Berater für den Endkunden, Architekten und die öffentliche Hand. In dieser Funktion führen Sie eigene Projekte und die damit verbundenen Mitarbeiter mit hoher Sozialkompetenz zum Erfolg. Mit dem Lehrgang und der abgeschlossen Prüfung zum Chefmoteur Sanitär mit eidg. Fachausweis erhalten Sie das Gerüst, um dieser Aufgabe voll und ganz gerecht zu werden. Diese Weiterbildung macht Sie, durch die Erweiterung ihrer fach- und auch überfachlichen Kompetenzen sicher im Umgang mit Geschäftspartnern.