Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Spenglerpolier (GSPP)

STFW

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

1 - 2 Jahre

Dauer

Winterthur

Standorte

max. 30'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

September

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1935

Gründungsjahr

5000

Studierende

Voraussetzungen

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • Fähigkeitszeugnis als Spengler und mind. 2 Jahre Berufspraxis in der Spenglereibranche nach beendeter Grundbildung

oder

  • Fähigkeitszeugnis eines ver wandten Berufs und mind. 4 Jahre Berufspraxis in der Spenglereibranche nach beendeter Grundbildung

und

  • Nachweis der erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen
  • Erfolgreicher Abschluss des Berufsbildner-Kurses Interessenten, dienicht über ein EFZ als Spengler verfügen,  sondern über ein EFZ in einem verwandten Beruf,
  • einen ausländischen Berufsabschluss besitzen,
  • nicht über die erforderliche Berufserfahrung in der Spenglereibranche von zwei bzw. vier Jahren verfügen, werden gebeten, vor Lehrgangsanmeldung die Zulassung bei der QS-Kommission suissetec abzuklären.

Über den Lehrgang

Spenglerpoliere führen dank ihrer Fach- und Sozialkompetenz Teams und Arbeitsgruppen erfolgs- und zielorientiert. Sie sind fähig, verschiedene Kompetenzbereiche zu vernetzen und situationsgerecht einzusetzen. Dadurch sind sie der ideale Ansprechpartner für Kunden, Interessenten und Mitarbeitende. Sie  berücksichtigen bei all ihren Tätigkeiten die geltenden Normen, halten sich in Bezug auf die technologischen Entwicklungen auf dem neuesten Stand und entwickeln individuelle Lösungen. Ökonomisches und ökologisches Handeln stehen im Vordergrund. Administrative Aufgaben werden ebenfalls von Ihnen übernommen.