Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Schweizerische Treuhänder Schule STS

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Treuhänder/in mit eidg. Fachausweis

STS

Treuhänder/in mit eidg. Fachausweis

Überblick

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

2 - 3 Jahre

Dauer

Basel

Standorte

Ratenzahlung möglich

Kosten

Oktober

Beginn des Studiengangs

Voraussetzungen

Zur Hauptprüfung wird zugelassen, wer

ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer dreijährigen beru ichen Grundbildung oder einen vom Bund als gleichwertig anerkannten Ausweis (z.B. einen von schweizerischen Hochschulen anerkannten Maturitätsausweis) besitzt,

  • die verlangte vierjährige Fachpraxis nachweist und
  • die Zulassungsprüfung bestanden hat.

Es liegt in der Verantwortung der Studierenden, dass sie die Bedingungen zur Zulassung an die eidgenössischen Prüfungen erfüllen. Zulassungsabklärungen sind über das Prü- fungssekretariat BfT möglich. www.treuhandbranche.ch

Über den Lehrgang

Weitere Infos

1

Kosten

CHF 17'400.00 exkl. MWST*, zahlbar in 6 Raten 
Exklusive Lehrmittel 

*Subjektorientierte Finanzierung 
Ab 2018 werden Absolvierende von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen, mit Schulbeginn ab 2017, eine bundesweit einheitliche finanzielle Unterstützung erhalten. Damit soll die finanzielle Belastung der Absolvierenden gesenkt werden. Auch die Studierenden des Vorbereitungskurses zur Berufsprüfung für Treuhänder bei der STS können von einer finanziellen Unterstützung von 50% der Studiengebühren profitieren. Voraussetzungen, um von der finanziellen Unterstützung sind: 

- Wohnsitz in der Schweiz 
- Finanzierung durch den Kursabsolvent 
- Teilnahme an der Berufsprüfung (unabhängig vom Erfolg)  

Der finanzielle Beitrag kann nach Absolvieren der Berufsprüfung eingefordert werden. Sie finden das entsprechende Merkblatt mit weiteren Informationen dazu finden Sie hier. 

Vorgehen bei der Finanzierung durch Dritte (z.B. Arbeitgeber) 
Im Speziellen möchten wir Sie auf das Informationsblatt des SBFI hinweisen, welches das Vorgehen bei der Finanzierung durch Dritte (z.B. Arbeitgeber) aufzeigt. Beachten Sie, dass die finanzielle Unterstützung nur gewährt wird, wenn die Kursgebühren durch die Absolvierenden bezahlt werden. Das SBFI empfiehlt bei finanzieller Unterstützung durch den Arbeitgeber eine Lösung auf privatrechtlicher Basis (z.B. mittels Bildungsvereinbarung oder Darlehensvertrag). Merkblatt des SBFI

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Auszeichnungen

Weiterempfehlungsrate über 95%

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.