Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild des Studiengangs Projektleiter/in Solarmontage eidg. Fachausweis (mit zertifikat Solarteur®) der Technische Fachschule Bern TF Bern

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Projektleiter/in Solarmontage eidg. Fachausweis (mit zertifikat Solarteur®)

TF Bern

Überblick

Logo der Technische Fachschule Bern TF Bern

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 Jahr

Dauer

Bern

Standorte

7'300 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Februar 2022

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsbildung auf Stufe EFZ
  • Grosse Lern- und Leistungsbereitschaft

Über den Lehrgang

Eine Zusammenarbeit von Energieakademie ToggenburgFE3 Yverdon-les-BainsPolybausuissetecSolarteureTechnische Fachschule Bern und Energie Schweiz.

Projektleiter/innen Solarmontage BP übernehmen die Verantwortung für die Beurteilung, Beratung sowie Montage einer solaren Anlage (Strom und Wärme). Ihr Arbeitsgebiet umfasst in der Regel kleinere Gebäude wie Ein- oder Mehrfamilienhäuser bzw. Gewerbebauten.

Die Projektleiter Solarmontage mit Zertifikat Solarteur® sind im Rahmen der umweltschonenden und nachhaltigen Massnahmen in vielfältigen Funktionen tätig: als Fachspezialist, Koordinator und Berater. Sie agieren als Systemversteher in den Bereichen Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpe. Sie berücksichtigen bei all ihren Tätigkeiten die geltenden Normen, halten sich in Bezug auf die technologische Entwicklung auf dem neuesten Stand und entwickeln individuelle Lösungen. Bei komplexeren Anlagen überlassen sie die Planung den Planungsspezialisten und beschränken sich auf die professionelle Realisierung der Anlage.

Weitere Infos

1

Zielgruppe

  • Heizungsinstallateur/Heizungsinstallateurin
  • Sanitärinstallateur/Sanitärinstallateurin
  • Haustechnikplaner/Haustechnikplanerin
  • Elektroinstallateur/Elektroinstallateurin
  • Elektroplaner/Elektroplanerin
  • Polybauer/Polybauerin
  • Spengler/Spenglerin
  • Berufsleute aus anderen Branchen nach Absprache
2

Kursaufbau

Nach erfolgreichem Abschluss von 7 Kursmodulen (255 Lektionen) erlangen die Absolventen den EU geschützten Titel Solarteur®. Mit den beiden Erweiterungsmodulen Grundlagen Projektmanagement und Projektmanagement Solarmontage (96 Lektionen) erhalten sie die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung.

3

Schwerpunkte

Solarteur® (7 Module)

  • EUM Energie/Umwelt/Markt
  • GET Grundlagen Elektrotechnik
  • GWT Grundlagen Wärmetechnik
  • DWA Dach/Wand/Arbeitssicherheit
  • Fachmodul PV Photovoltaik
  • Fachmodul ST Solarthermie
  • Fachmodul WP Wärmepumpe


Projektleiter Solarmontage (2 Erweiterungsmodule)

  • PLSM 1 Projektmanagement
  • PLSM 2 Projektmanagement Solarmontage

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.