Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.
Sprache auswählen

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Walliser Baumeisterverband WBV

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Ausbildung Arbeitssicherheit

WBV

Ausbildung Arbeitssicherheit

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 Tag

Dauer

Siders / Sierre, Sitten

Standorte

1 CHF 75.00 - 170.00

Kosten

Deutsch

Sprache

Sonstiges

Abschluss

Weitere Infos

1

Ziele

  • Den Unternehmen die Möglichkeit bieten, ihr Personal gemäss den gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf Arbeitssicherheit im Bauhauptgewerbe auszubilden;
  • Einen Ort für Ausbildung, Weiterbildung und Begegnungen schaffen;
  • Ein Sicherheitszentrum für sämtliche Berufe der Bauwirtschaft und der verwandten Branchen betreiben.

Die Infrastruktur des Zentrums PASEC ermöglicht die Durchführung sämtlicher theoretischer und praktischer Kurse für die Branche der Bauwirtschaft und andere Bereiche.

2

Ausbildung Sicherheitskurse im PASEC

2020 ist das Angebot an Sicherheitskursen vollständig neu strukturiert worden. Konkret wird es möglich sein, im PASEC von Siders Standard-Sicherheitsparcours oder vom Unternehmer ausgewählte Kursmodule zu besuchen.

Die ganztägigen oder halbtägigen Standardkurse behandeln folgende Elemente:

  • Sicherheitsparcours, acht lebenswichtige Regeln für Hochbau              

  • Anschlagen von Lasten                                                                                                            

  • Anseilschutz PSA                                                      

  • Kleingeräte Tiefbau < 2T + kleine elektrische Maschinen                                            

  • Erste Hilfe am Arbeitsplatz                                                                                                           

  • Weiterbildung Kranführer Kategorie A / B                                                       

  • Klein-Dumper mit einem Leergewicht unter 5 t / sowie Grossdumper Leergewicht > 5t           

  • Ladesicherung Kelintransporter

  • Arbeiten mit Kettensägen  

  • Neue Bauverordnung BauAV 2022     

Betreffend die Sicherheitsschulung am Arbeitsplatz in spezifischen Bereichen des Baugewerbes werden je nach Bedarf des Kunden folgende Module mit einer Dauer von 1.50 bis 4.00 Stunden angeboten:

  •  Baugerüste

  •  Gräben- und Baugruben

  •  Baustellen-Kreissägen

  •  Elektrizität

  •  Kleingeräte / elektrische Maschinen

  •  Leitern

  •  Asbest (Prävention)

  •  Baumaschinen Tiefbau

  •  Zugänge zu Arbeitsplätze

  • Beschilderung

  •  Rollgerüste

  •  Absturzsicherungen / Bodenöffnungen

  •  Persönliche Schutzaurüstung

  •  Anschlagen von Lasten

  •  Sicherheitsparcours Hochbau

  •  Sicherheitsparcours Tiefbau

  •  Erste Hilfe am Arbeitsplatz (Grundkurs)

BauAV 2022 Kurs

Die Bauarbeiterverordnung wurde vollstandig überarbeitet und ist am 1. Januar 2022 in Kraft getreten. Mit unserem BauAV2022 Kurs haben Sie nun die Möglichkeit sich über die Änderungen der Bauarbeiterverordung zu informieren undzu lernen. Dieser Kurs finded exklusiv online auf unserem E-Campus statt. Nach Abschluss der Ausbildung erhalten Sie eine Kursbestätigung / Ausbildungspass. 

3

SICURO Branchenlösungen Arbeitssicherheit

Wer als Arbeitgeber seine Verantwortung für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz wahrnimmt, steht auf der Gewinnerseite. Nicht nur erfüllt er die gesetzlichen Vorgaben, auch investiert er in reibungslose Betriebsabläufe und minimiert das Risiko von unerwarteten Zwischenfällen mit möglichen Folgen wie Sach- und Personenschäden, Betriebsunterbrüche, Haftpflichtforderungen oder gar Strafuntersuchungen. Der SBV engagiert sich seit vielen Jahren für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

SICURO ist die Branchenlösung Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für das Bauhauptgewerbe. Ziel ist die Senkung von Berufsunfällen und -krankheiten und der damit verbundenen Kosten.

Auf der Homepage der SICURO erhalten Sie detaillierte Informationen in Zusammenhang mit der Arbeitssicherheit: Gesetze / News / ERFA Themen / Dokument usw. 

Beratungsstelle für Arbeitssicherheit des SBV (BfA):

Weinbergstrasse 49 

Postfach 

8042 Zürich

Tel. 058 360 76 66

E-Mail: beratung-qus@baumeister.ch

4

Grundkurs KOPAS und Weiterbildung ERFA

KOPAS ist die Kontaktperson, welche die Arbeitssicherheit in einem Unternehmen koordiniert. 

Das Ziel von “Sicuro” ist die Realisierung eines betrieblichen Sicherheitskonzeptes in den Betrieben des Bauhauptgewerbes. Die Teilnehmer erhalten die Risikobeurteilung für Ihrer Sparte und praktische Hinweise für die Umsetzung.

Die Ausbildung der Kopas (Kontaktperson Arbeitssicherheit) besteht aus einem 2-tägigen Grundkurs und einer Fortbildung von 1/2 Tag innert zwei Jahren (mindestens 3 Stunden). Dafür werden Erfa- Veranstalltungen und alle themenbezogenen Kurs und Veranstaltungen angerechnet.

KOPAS Grundkurse und Weiterbildungskurse werden in Zusammenarbeit mit den Sektionen angeboten. 

Einmal im Jahr findet der KOPAS Weiterbildungskurs der regional in den Sektionen organisiert wird statt. 

5

Kursbestätigung

Kandidaten, die den Sicherheitskurs absolviert haben, erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit den Angaben der absolvierten Sicherheitsmodulen.

6

Anschlagen von Lasten

VERPFLICHTUNG

Ab dem 1. April 2023 muss jede Person, die Lasten für den Transport mit dem Kran befestigen muss, über einer anerkannten Ausbildung verfügen (Themenblatt 33099, Suva).

KONTROLLE

Die SUVA wird die Einhaltung der geltenden Normen kontrollieren.

ZWEI AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

E-Learning + ½ Tag im Präsenzunterricht

Erstens wird ein Online-Kurs angeboten, der es jedem ermöglicht, sich in seinem eigenen Tempo weiterzubilden. Nach Abschluss des Selbststudiums meldet sich der Kandidat für den halbtägigen Präsenzkurs an, der mehr auf Praxis ausgerichtet ist.

Nur Präsenzunterricht, 1 Tag

Ein Tageskurs, der Theorie und Praxis miteinander verbindet.

Beide Ausbildungen werden mit einer Lernerfolgskontrolle abgeschlossen, und bei Bestehen erhält der Teilnehmer eine Ausbildungsbescheinigung.

Auf Wunsch kann einen Kurs organisiert werden, der sich nur an Mitarbeiter eines Unternehmens richtet [welcher in diesem Fall eine Teilnehmerliste bereitstelle muss]

KOSTEN

E-Learning + ½ Tag Präsenzunterricht

  • AVE-Mitglied     CHF 75.00 pro Person

  • Nicht-Mitglied  CHF 100.00 pro Person

Präsenzunterricht, 1 Tag

  • AVE-Mitglied     CHF 170.00 pro Person

  • Nicht-Mitglied  CHF 220.00 pro Person

ZUM WISSEN

Um den neuen Anforderungen im Bereich des Anschlagens gerecht zu werden, beinhaltet der Maschinisten-Grundkurs ab sofort auch den Kurs « Anschlagen von Lasten»; bei Bestehen der spezifischer Prüfung « Anschlagen von Lasten » wird dem Kandidat eine Ausbildungsbescheinigung ausgestellt und er erfüllt somit  denn die neuen geltenden Normen.

7 Schritte bis zu deiner Weiterbildung

firstTitleFurtherEducationStep

1. Setz dich mit dir auseinander

Was sind eine Talente,Interessen und Ziele? Hast du ein EFZ oder Diplom?

secondTitleFurtherEducationStep

2. Finanzierung sichern

Kläre ab wie du deine Weiterbildung finanzieren würdest.

thirdTitleFurtherEducationStep

3. Suche nach Möglichkeiten

Stöbere nach passenden Weiterbildungen und Kursen.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.