Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Weiterbildung Zofingen Weiterbildung Zofingen

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Vernetzung Führungsfachleute

Weiterbildung Zofingen

Überblick

Logo der Weiterbildung Zofingen Weiterbildung Zofingen

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

1 - 2 Jahre

Dauer

Zofingen

Standorte

max. 5'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Fachschule

Schultyp

Voraussetzungen

Zur Berufsprüfung wird zugelassen, wer:  

  • im Besitz eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses einer mindestens dreijährigen beruflichen Grundbildung, eines Maturitätszeugnisses oder eines gleichwertigen Ausweises ist und über eine mindestens dreijährige Berufspraxis, davon mindestens ein Jahr als Leiterin oder Leiter eines Teams bzw. einer Gruppe verfügt;  
  • eine mindestens sechsjährige Berufspraxis, davon mindestens ein Jahr als Leiterin oder Leiter eines Teams bzw. einer Gruppe nachweist; und  
  • über die erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen verfügt. Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr. 

Die Modulabschlüsse für die Zulassung zur Abschlussprüfung müssen nachgewiesen werden durch  

  • das Zertifikat SVF-ASFC Management (für die Module des Bereichs Management)  
  • das Zertifikat SVF-ASFC Leadership (für die Module des Bereichs Leadership)  

Über den Lehrgang

Die Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung SVF basiert auf einem umfassenden Führungsverständnis. Aspekte zwischenmenschlicher Beziehungen (Leadership) sind ebenso zentral wie betriebswirtschaftliche Aspekte (Management). Das Ausbildungskonzept ist modular aufgebaut und in vier Stufen unterteilt. So können sich Führungspersonen die notwendigen Kompetenzen und Abschlüsse schrittweise und stufengerecht aneignen.

Arbeitsgebiet

Das Angebot Vernetzung Führungsfachleute beinhaltet die Zusammenführung der Bildungsgänge «Leadership Führungsfachleute» und «Management Führungsfachleute» sowie die gezielte Vorbereitung zur Berufsprüfung. Wird diese erfolgreich abgeschlossen, erhalten die Studierenden den Titel «Führungsfachmann bzw. Führungsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis».

Zielpublikum

Personen welche nach abgeschlossener Grundbildung und einigen Jahren Berufserfahrung sich gezielt auf eine Führungsaufgabe vorbereiten oder Personen welche vor kurzer Zeit eine Führungsaufgabe übernommen haben. Personen welche kooperativ, teamorientiert und unternehmerisch führen wollen. Personen, welche gezielt den Abschluss als Führungsfachperson mit eidg. Fachausweis anstreben wollen. Personen, die möglicherweise bereits einen Abschluss in der Höheren Berufsbildung abgeschlossen haben und gezielt in die Führungsthematik einsteigen möchten.

Lerninhalte

In diesem Vorbereitungsmodul werden die Studierenden mit gezielten Übungen auf die eidgenössische Berufsprüfung Führungsfachmann/-frau vorbereitet. Im Rahmen der schriftlichen Prüfungsvorbereitung werden die Studierenden gezielt auf die vierstündige Fallstudie mit vernetzten und modulintegrierenden Inhalten vorbereitet. Zusätzlich werden die Studierenden mit Übungen auf die mündliche Prüfung vorbereitet. Die mündliche Prüfung besteht aus einem ca. 90-minütigen Gespräch mit modulintegrierendem Inhalt; schwerpunktmässig wird der Inhalt der Leadership-Module geprüft. Im Unterricht besteht die Möglichkeit die Lösungen und allfällige Fragen zu besprechen.  

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.