Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der WISS Schulen für Wirtschaft Informatik Immobilien AG WISS

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Immobilienbewerter*in mit eidg. Fachausweis (EFA)

WISS

Überblick

Logo der WISS Schulen für Wirtschaft Informatik Immobilien AG WISS

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

12 Monate

Dauer

Bern, Zürich, St. Gallen, Luzern

Standorte

12'600 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

01.03.2021

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Zur Berufsprüfung wird zugelassen, wer zum Zeitpunkt des Prüfungstermins:

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mindestens dreijährigen beruflichen Grundbildung, ein Maturitätszeugnis (alle Typen), ein vom Bund anerkanntes Handelsdiplom, ein Abschluss einer höheren Fachschule, einen eidgenössischen Fachausweis, ein eidgenössisches Diplom, einen Abschluss einer Hochschule (Bachelor oder Master) oder einen gleichwertigen Ausweis nachweisen kann und über mindestens drei Jahre hauptberufliche Praxis in einem Beruf der Immobilienwirtschaft verfügt. Von dieser Berufspraxis müssen mindestens zwei Jahre in der Schweiz oder im Fürstentum Lichtenstein erworben worden sein,

oder

  • fünf Jahre hauptberufliche Praxis in einem Beruf der Immobilienwirtschaft nachweisen kann. Von dieser Berufspraxis müssen mindestens zwei Jahre in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein erworben worden sein.

Falls du einen anderen Werdegang hast, nimm mit uns Kontakt auf. Wir klären eine Zulassung gerne im Vorfeld für dich ab! 

Über den Lehrgang

Die Ermittlung des Wertes einer Liegenschaft ist das Herzstück des Immobilienmanagements! Entsprechend gesucht sind qualifizierte und erfahrene Immobilienbewerter*innen. Mit diesem Fachausweis eignest du dir ein breites Wissen über die gebräuchlichen Methoden zur Wertermittlung von Immobilien an.  

Die Bewertung einer Immobilie ist ein äusserst komplexes Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Mit der Digitalisierung und standardisierten Methoden steigt zwar die Transparenz von Immobilienbewertungen, die Verantwortung der Bewertenden bleibt dennoch gross. Als Immobilienbewerter*in mit Fachausweis verfügst du über breites Wissen zu den gebräuchlichen Methoden der Wertermittlung. Du berücksichtigst dabei die nationalen und internationalen Standards und verfügst über Know-how in verschiedenen Rechtsgebieten, Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Immobilienmärkte und bauliche Kenntnisse. Du bist ein professioneller und kompetenter Ansprechpartner in Bewertungsfragen rund um bebaute und unbebaute Grundstücke. Mit dieser Weiterbildung hebst du dich im Arbeitsmarkt ab und verfügst über die nötigen Kompetenzen, um zukünftig ein kleines Team zu führen.

Diese Weiterbildung bereitet dich optimal auf die Fachprüfung als Immobilienbewerter*in mit eidg. Fachausweis vor. Hier eine Übersicht der Themen:

  • Du kannst anspruchsvolle Immobilienbewertungen für Einzelobjekte, aber auch die Bewertung ganzer Portfolios vornehmen.
  • Du erweiterst und vertiefst deine Handlungskompetenzen beim Bewerten von Grundstücken wie Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser sowie Geschäfts- und Gewerbeliegenschaften.
  • Du erweiterst und vertiefst insbesondere deine Handlungskompetenzen beim Bewerten von speziellen Objekten wie beispielsweise Stockwerkeigentum, Baurechte oder Dienstbarkeiten.

Konzept der Weiterbildung
So viel wie notwendig, so wenig wie möglich. Bei uns profitierst du von einem regelmässigen Unterrichtsrhythmus vor Ort. Wir spannen dich zeitlich jedoch nur soweit ein, wie es notwendig ist. Du bist nicht an eine vorgegebene Präsenzpflicht gebunden. Zudem dozieren bei uns Fachexpertinnen und -experten, welche in ihren Unterricht auch ihre eigene Erfahrung im täglichen Umgang mit Herausforderungen einbringen.

Online-Unterricht
Du kannst das Studium auch ortsunabhängig online absolvieren, damit du die Weiterbildung mit Familie, Beruf und Freizeit bestens kombinieren kannst.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.