Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der WKS KV Bildung Bern WKS KV

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Führungsfachfrau / Führungsfachmann

WKS KV

Überblick

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 Semester

Dauer

Bern

Standorte

6'280 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

26.04.2021

Beginn des Studiengangs

Höhere Berufsbildung

Schultyp

Voraussetzungen

Zu den SVF-Prüfungen der Leadership-Module ist man auch ohne Führungserfahrung zugelassen. Dasselbe gilbt für die Modulprüfungen der Managementmodule. Wer im Anschluss die eidgenössische Berufsprüfung anstrebt, muss folgende Zulassungsbedingungen erfüllen:

  1. eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, Maturitätszeugnis oder ein gleichwertiger Abschluss und eine mindestens dreijährige Berufspraxis – davon mindestens ein Jahr als Leiterin/Leiter einer Gruppe/eines Teams,
  2. mindestens sechsjährige Berufspraxis – davon mindestens ein Jahr als Leiterin/Leiter einer Gruppe/eines Teams, wer nicht im Besitze eines Zeugnisses nach Punkt 1 ist,
  3. Nachweis der erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen (für die Zertifikatsmodule der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildung SVF-ASFC im Bereich Management werden die Management-Modulprüfungen der WKS KV Bildung als gleichwertig anerkannt) verfügt.

Die Zulassung wird bei Bedarf von der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildung SVF-ASFC überprüft (www.svf-asfc.ch).

Über den Lehrgang

Sie erlernen, erweitern und trainieren Ihr Führungsverständnis und Ihr Führungsverhalten. Und Sie erhalten die Möglichkeit, vernetzte Führungsprozesse zu erleben und zu gestalten. Damit Sie als Führungsperson die Kombination von Leadership (Aspekte der zwischenmenschlichen Beziehung) und Management (betriebswirtschaftliche Führung) leben können. Die dreisemestrige Ausbildung schliessen Sie mit dem eidgenössischen Fachausweis ab.  

Vorteile und Perspektiven

Führen ist lernbar. In einer modernen, komplexen Arbeitswelt wird das Führen von Mitarbeitenden immer anspruchsvoller. Deshalb erwarten die Unternehmensleitungen von ihren Führungskräften ein hohes Mass an Anpassungsfähigkeit und sozialer Kompetenz.

Gefragt sind Personen, die sich der Führungsverantwortung stellen. Führung versteht sich dabei als Kombination von Leadership (Aspekte der zwischenmenschlichen Beziehung) und Management (betriebswirtschaftliche Führung). Während der Weiterbildung erlernen, erweitern und trainieren Sie Ihr Führungsverständnis und Ihr Führungsverhalten. Sie erhalten die Möglichkeit, vernetzte Führungsprozesse zu erleben und zu gestalten.

Die Praxis steht dabei deutlich im Vordergrund, ohne dass die notwendige Theorie als Unterstützung für den idealen Lernprozess vernachlässigt wird. Sie haben so die Möglichkeit, vernetzte Führungsprozesse zu erleben und zu gestalten. Begleitet werden Sie von bewährten Trainerinnen und Trainern, die in verschiedenen Unternehmen selber eine Führungsfunktion einnehmen.

Es ist Ihnen freigestellt, ob Sie mit dem Leadership- oder mit dem Managementteil beginnen oder ob Sie nur einen von beiden absolvieren. Auch einzelne Module können separat gebucht werden.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.