Bis zu CHF 800.- Rückerstattung sichern bei einer Buchung über eduwo. Nur noch bis zum 17.1.2022.

Kategorien

Tools

Über Eduwo

Tell Werden

Weiteres

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Aussenhandelsfachleute mit eidg. Fachausweis

WZR

0

Überblick

Logo der WZR Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal WZR

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

3 Semester

Dauer

Rorschach, Altstätten

Standorte

6'000 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1995

Gründungsjahr

1200

Studierende

Voraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer über folgende Qualifikationen verfügt:

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, ein Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule, ein Maturitätszeugnis (alle Typen) oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und
  • über eine zweijährige Berufspraxis im Aussenhandel verfügt (Stichtag ist bei  Prüfungsanmeldung, jeweils 6 Monate vor Beginn der eidg. Prüfungen, i.d.R.  Oktober) 

Durch den Aufbau des Lehrgangs und die jahrelange Erfahrung des HFA-Verbundes in der Weiterbildung von Aussenhandelsfachleuten werden Sie optimal auf die Anforderungen der eidg. Berufsprüfung vorbereitet.

Weitere Anforderungen

  • Regelmässiger Besuch des Unterrichts
  • Erledigung von Hausaufgaben

Über den Studiengang

Aussenhandelsfachleute mit eidg. Fachausweis sind Generalisten in den Bereichen Export, Import und Crosstrade. Mit Ihren vertieften Kenntnissen der aussenwirtschaftlich relevanten Rahmenbedingungen sowie Ihrem soliden betriebs- und volkswirtschaftlichen Wissen führen Sie erfolgreich das internationale Geschäft Ihres Arbeitgebers.

Weitere Infos

1

Ziele

Als Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter mit mehrjähriger Berufserfahrung erwerben Sie sich vertiefte Kenntnisse im Aussenhandel. Sie sind in der Lage, Aufträge über Ländergrenzen hinweg effizient abzuwickeln, Risiken im internationalen Geschäft einzuschätzen und Sie erkennen Sparpotentiale.

Aussenhandelsfachleute sind in der Lage:

  • Kundenwünsche in allen Bereichen des internationalen Geschäfts zu analysieren
  • Verhandlungen mit Kunden und Lieferanten unter Berücksichtigung kultureller Eigenheiten zu führen
  • internationale Aufträge effizient, termin- und fachgerecht abzuwickeln
  • weltweite Gütertransporte mit allen Verkehrsträgern zu planen und zu organisieren
  • aufgrund ihrer Kenntnisse der verschiedenen Ursprungsregeln und Handelshemmnisse die Zollabfertigung mit allen notwendigen Dokumenten vorzubereiten und durchzuführen
  • die Risiken der internationalen Auftragsabwicklung abzuschätzen, zu vermindern und zu streuen
  • Möglichkeiten für Kosteneinsparungen zu erkennen und zu realisieren
2

Zielgruppe

  • Mitarbeitende der Auftragsabwicklung international tätiger Unternehmen (Export, Import, Crosstrade)
  • Mitarbeitende von international ausgerichteten Banken oder international agierenden Speditions- und Logistikunternehmen
  • Berufsleute, die sich gezielt auf die eidg. Berufsprüfung vorbereiten möchten