Bis zu CHF 800.- Rückerstattung sichern bei einer Buchung über eduwo. Nur noch bis zum 17.1.2022.

Kategorien

Tools

Über Eduwo

Tell Werden

Weiteres

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

course

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

Sachbearbeiter/-in Immobilien-Bewirtschaftung edupool.ch

WZR

0

Überblick

Logo der WZR Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal WZR

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

2 Semester

Dauer

Rorschach, Altstätten

Standorte

4'700 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Höhere Berufsbildung

Schultyp

1995

Gründungsjahr

1200

Studierende

Voraussetzungen

Zwingende, fachliche Anforderungen:

  • Buchhalterische Grundkenntnisse (Niveau gemäss „Selbsteinstufungstest Buchhaltung – Grund kenntnisse“ verfügbar auf www.edupool.ch)
  • Mindestens zwei Jahre allgemeine Berufspraxis (Lehrzeit wird angerechnet)
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C1, s. auch „Selbsteinstufungstest Deutsch“  verfügbar auf www.edupool.ch)

Fachliche Anforderungen (empfohlen, jedoch nicht zwingend):

  • Diplom der Handelsschule edupool.ch, kaufmännische oder gleichwertige Grundbildung

Weitere Anforderungen

  • Regelmässiger Besuch des Unterrichts
  • Erledigung von Hausaufgaben

Über den Studiengang

Sachbearbeiter/-innen Immobilien-Bewirtschaftung kümmern sich um die technische und administrative Betreuung von Liegenschaften. Sie sind kompetente Profis in den Bereichen Bau, Recht, Liegenschaften-Buchhaltung sowie Immobilien-Management. Mit dieser praxisorientierten Ausbildung legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in einer Branche mit Zukunft.

Weitere Infos

1

Ziele

Mit Ihrem erworbenen Fachwissen zu den grundlegenden Immobilien-Bewirtschaftungsprozessen entlasten Sie effizient Ihren direkten Vorgesetzten und kommunizieren kompetent gegenüber Eigentümern, Mietern und Handwerkern.

  • Sie erwerben eine solide Grundlage und vertiefte Grundkenntnisse für eine Assistenz-Tätigkeit in der Immobilien-Bewirtschaftung.
  • Sie verstehen das Dienstleistungsportefeuille sowie die Kundenbedürfnisse in den Bereichen Bewirtschaftung, Verwaltung von Stockwerkeigentum und Liegenschaften-Buchhaltung.
  • Sie lösen berufsspezifische Aufgaben und erhalten Handlungskompetenz.
  • Sie erhalten einen praxisorientierten Wissenstransfer und können in der beruflichen Tätigkeit die Methoden und Instrumente in der Praxis anwenden.
  • Sie erhalten eine Kunden- und marktorientierte Denkweise.
  • Sie fördern Ihre Sensibilisierung auf Gebiete wie Sozialkompetenz, Selbst- und Konfliktmanagement (nicht prüfungsrelevant).
  • Sie schaffen das Fundament für weiterführende Ausbildungen in der ganzheitlichen Immobilienbranche. 
2

Zielgruppe

  • Interessierte Personen, die in die Immobilienbranche einsteigen und erste Berufsqualifikationen aneignen wollen
  • Personen mit einer abgeschlossenen Berufslehre (EFZ oder gleichwertige Ausbildung), die eine Qualifikation für den Einstieg in dieses Berufsfeld suchen
  • Mitarbeitende in der Immobilienbranche, welche vertiefte theoretische und anwendungsorientiere Grundlagen erwerben wollen
  • Mitarbeitende, welche verwandte Aufgaben in der Immobilienbranche inne haben (Finanz-, Treuhand- und Versicherungswesen)
  • Private und institutionelle Liegenschaftenbesitzer (Stockwerkeigentümer, Anleger)
  • Assistentinnen / Assistenten der Geschäfts- oder Abteilungsleitung in Unternehmen, welche Liegenschaften im Portefeuille führen oder Finanzierungen anbieten (Pensionskassen, Versicherungen)
  • Einsteigende, Umsteigende, Wiedereinsteigende in diesem Bereich
  • Praktiker/-innen, die sich umfassendes, fachspezifisches Wissen aneignen wollen (Hauswart, Handwerker)
  • Interessierte mit Wunsch nach Vertiefung in der Immobilienbranche
  • Personen, die solide Grundlagen für eine weiterführende Ausbildung im Bereich Immobilien-Bewirtschaftung (z. B. Immobilienbewirtschafter/-in mit eidg. Fachausweis) erarbeiten wollen