Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Coaching Skills

ZHAW

Überblick

Logo der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

Dieses Profil ist allenfalls nicht aktuell

Nicht aktuell: Kontaktiere uns für aktuelle Infos

17 Unterrichtstage

Dauer

Zürich

Standorte

15 ECTS

Punkte

7900

Kosten

Deutsch

Sprache

28.01.2021

Beginn des Studiengangs

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

ASVZ

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Studium an einer Hochschule (bzw. deren Vorgängerinstitution) sowie eine mindestens zweijährige Berufserfahrung nach Abschluss der Ausbildung. Wer die formalen Voraussetzungen nicht erfüllt, kann im Rahmen eines Äquivalenzverfahrens aufgenommen werden. Nähere Angaben: www.zhaw.ch/sozialearbeit/wb-zulassung 

Zielpublikum

  • Personen aller Funktionen und Branchen, die Menschen in ihrer Arbeit begleiten, beraten, ausbilden, leiten oder führen und dies wirksamer und professioneller angehen wollen
  • Führungspersonen, Dozierende, Projektleitende, Beratende und generell Menschen, die ihre Kundinnen und Kunden, Mitarbeitenden oder Kollegen und Kolleginnen auf Augenhöhe und sinnstiftend begleiten wollen
  • Personen, die Coaching Skills in ihrem Arbeitsalltag analog und digital bewusst einsetzen wollen, ohne in erster Linie an einer Selbständigkeit als Coach interessiert zu sein

Über den Lehrgang

Wirksam handeln und kooperativ gestalten in dynamischen Berufsfeldern.
Flexibel, agil und digital ist die Arbeitswelt von heute. Vormals gesetzte Strukturen passen sich laufend aktuellen Anforderungen an und berufliche Rollen definieren sich immer wieder anders. Damit ändern sich auch die Erwartungen an Leitungspersonen. Die konstruktive und lösungsfokussierte Gestaltung von Interaktionsmustern wird zum zentralen Schlüssel erfolgreicher Zusammenarbeit – Coaching Skills befähigen dazu.

Sich auf Überraschungen einlassen und Ziele erreichen.
Coaching ist die Kunst, Menschen offen und lösungsfokussiert zu begegnen. Coaching heisst, Ziele attraktiv und erreichbar zu gestalten. Und Coaching ermöglicht, in komplexen Arbeitskontexten wirksam zu bleiben und zu agieren. Wer seine Mitarbeitenden, Teamkollegen oder Kundinnen erfolgreich begleiten möchte, braucht Coaching Skills. Sie ermöglichen eine wirkungsvolle Ausübung der eigenen Rolle und die Mitgestaltung von Prozessen im Sinne von «Facilitation». Coaching Skills sind handlungsorientierte Kompetenzen, die in allen Interaktionen der Arbeitswelt – Face to Face oder digital – gewinnbringend eingesetzt werden können, sei es in Unternehmen, Non-Profit-Organisationen oder helfenden Berufen.

Umsetzungsorientierte und wertschätzende Skills für Ihren Berufsalltag lernen.
Die Weiterbildung vermittelt Coaching Skills für den beruflichen Alltag in Ihrem spezifischen Arbeitsumfeld. Sie trainieren Tools und Methoden, um die Arbeitsprozesse anderer zu begleiten und Sie entwickeln Ihr persönliches Coaching Mindset. Durch exploratives Lernen sowie praxisnahes Training in einem konstruktiven und wertschätzenden Lernumfeld machen Sie sich Coachings Skills zu eigen. Dabei wird Wert auf die sorgfältige Verbindung von Haltung und Handlungen gelegt. Der CAS Coaching Skills ist der erste dieser Art, bisherige Weiterbildungsangebote haben das Ziel, professionelle Coaches auszubilden, die von Berufsverbänden zertifiziert werden.

 

Ziele

  • Die Teilnehmenden erwerben und erproben eine Auswahl an Coaching Tools und -Methoden und können diese in unterschiedlichen Führungs-, Beratungs- und Gesprächssituationen anwenden.
  • Sie erwerben Wissen über relevante theoretische Grundlagen von Coaching.
  • Sie kennen prozessorientiertes Vorgehen und können sich mit herausfordernden Situationen wie Unsicherheiten und Kontrollabgabe auseinandersetzen.
  • Sie entwickeln ihr Coaching Mindset und ihre Interaktionskompetenzen zielführend und praxisnah weiter und bilden Ihre Reflexionskompetenzen aus.
  • Sie lernen aktuelle digitale Methoden und deren Anwendungen kennen.

 

Inhalt

Modul 1: Coaching Basics: Skills, Mindset, Theorien (5 ECTS)

  • Coaching Basics
  • Coaching Mindset und Haltung
  • Systemische Coaching Skills: Fragen, Reframing und Prozessorientierung

Modul 2: Coachingkompetenzen in Aktion (5 ECTS)

  • Trainingslabor Coaching Skills Face to Face        
  • Trainingslabor digital coachen

Modul 3: Coachingsprache und Coachingkultur (5 ECTS)

  • Mit Metaphern wirkungsvoll coachen
  • Zu einer Coachingkultur beitragen
  • Abschlusstag: Qualität und Transfer sichern

Leistungsnachweise und Einzelcoaching

Es werden drei Leistungsnachweise während des CAS erstellt. Zudem müssen 6 Stunden Einzelcoaching während des CAS besucht werden.

  • Modul 1: Leistungsnachweis «Buchrezension schreiben»
  • Modul 2: Leistungsnachweis «Kompass für Selbstreflexion entwickeln»
  • Modul 3: Leistungsnachweis «Coachingsequenzen in der Berufspraxis darstellen und reflektieren»

Methodik

Der CAS basiert auf dem Prinzip des explorativen Lernens. Theoretisches Wissen und praktische Kompetenzen werden durch Referate, Gruppenarbeiten, Diskussionen, Übungen und Rollenspiele, Reflexion und Peer-Feedback angeeignet und vertieft. In den Lerngruppen wird nach der Methode des kollegialen Coachings gearbeitet.

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.