Spare bis zu CHF 800 bei einer Buchung über eduwo. Nur noch für kurze Zeit

Sprache auswählen

Vergleiche

Icons/Ico-Search-WhiteCreated with Sketch.

Leider haben wir keine Resultate gefunden

Tipps für deine Suche

  • Prüfe ob du alle Wörter richtig geschrieben hast
  • Versuche einen anderen Suchbegriff
  • Versuche einen allgemeineren Suchbegriff und grenze die Resultate danach mit Filtern ein.

zum Vergleich hinzugefügt

Hintergrundbild der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

WhatsApp

Messenger

LinkedIn

Facebook

Twitter

E-Mail

CAS Digital Marketing

ZHAW

Überblick

Logo der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

Dieses Profil ist aktuell

Die Angaben wurden kürzlich geprüft

4 Monate

Dauer

Winterthur

Standorte

12 ECTS

Punkte

8'200 CHF

Kosten

Deutsch

Sprache

Verpflegungsmöglichkeit: Ja

Sportmöglichkeit: Ja

ASVZ

Fachhochschule

Schultyp

Voraussetzungen

  • Zugelassen sind Absolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen oder Universitäten mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung in Marketing oder angrenzenden Fachgebieten.
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss können aufgenommen werden, sofern sie über mindestens sechs Jahre der genannten Berufserfahrung und entsprechende Weiterbildungsausweise (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfung mit eidgenössischem Fachausweis / Diplom) verfügen.
  • Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung nach einem Zulassungsgespräch.

Über den Lehrgang

Das strategische Marketing-Management bildet das Fundament der Lerninhalte des CAS Digital Marketing. Sie lernen, die Digital-Marketing-Bereitschaft (Maturität) Ihres Unternehmens zu evaluieren, um Handlungsfelder und Möglichkeiten zur Mehrwert-Generierung zu erkennen.

Sie werden befähigt, eine Digital-Marketing-Strategie, abgeleitet aus der Unternehmens- und der Marketing-Strategie, zu entwickeln und erfolgreich zu implementieren. Sie setzen sich zudem mit Charakteristika und Einsatzmöglichkeiten klassischer und interaktiver digitaler Marketing-Instrumente (Social Media) auseinander und können den digitalen Marketing-Mix für Ihre Organisation aufsetzen.

Sie werden mit den Aspekten der Unternehmensführung im digitalen Zeitalter vertraut gemacht, erkennen Spannungsfelder von Veränderungsprozessen und kennen Werkzeuge, um diese aktiv zu steuern. Dabei thematisieren Sie Bereiche der Digital-Governance, der rechtlichen Rahmenbedingungen, des Change Managements sowie des Empowerments von Mitarbeitenden.

Der CAS Digital Marketing kann einzeln oder als Teil des MAS Digital Marketing, MAS Marketing Management und des MAS Digitale Transformation absolviert werden. 

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an

  • Verantwortliche sowie Spezialistinnen und Spezialisten im Bereich der Unternehmens- und Marketing-Kommunikation, des Kundenbeziehungsmanagements, der Produktentwicklung und -innovation
  • Geschäftsführerinnen und -führer von KMU sowie Abteilungsleiterinnen und -leiter von grösseren Unternehmen
  • Personen, die eine entsprechende Schnittstellenfunktion haben und ihr Wissen in Bezug auf die aktuellen Entwicklungen zum Thema Digital und Social Media Marketing vertiefen möchten und den Erfahrungsaustausch suchen.

Ziele

Modul 1: Digitales Marketing-Management Die Absolventinnen und Absolventen…

  • verstehen die Beziehung zwischen Unternehmens-, Marketing- und der funktionalen Digital-Marketing-Strategie und die Zielhierarchie in einem Unternehmen
  • formulieren unternehmensspezifische Ziele für die Digital-Marketing-Aktivitäten, abgeleitet aus der Unternehmens- resp. Marketingstrategie
  • wenden die Grundlagen der digitalen Unternehmens- und Marketingkommunikation im Kontext des eigenen Unternehmens an
  • schätzen die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Tools und Plattformen für den Marketingeinsatz im eigenen Unternehmen ein und entwickeln einen digitalen Marketing-Mix für die eigene Organisation
  • identifizieren das Potenzial der Kundenintegration in die Wertschöpfungsprozesse des Unternehmens

Modul 2: Unternehmensführung in der digitalen Realität Die Absolventinnen und Absolventen…

  • wenden Methoden/Instrumente zur Analyse der Wahrnehmung und der Identifikation von Issues im Social Web für das eigene Unternehmen an
  • beurteilen die Digital-Marketing-Maturität des eigenen Unternehmens sowie der Stakeholder des Unternehmens
  • schätzen das Potenzial sozialer Technologien für das Kundenbeziehungsmanagements im eigenen Unternehmen ein
  • beurteilen den Change Management-Bedarf aufgrund der geplanten Digital-Marketing-Aktivitäten für das eigene Unternehmen
  • beurteilen den Bedarf an Governance-Instrumenten im eigenen Unternehmen
  • leiten rechtliche Herausforderungen der geplanten Digital-Marketing-Aktivitäten für das eigenen Unternehmen ab

Finde den perfekten Match

Erhalte dank deiner Interessen passende Lehrgänge oder Kurse vorgeschlagen und vergleiche die Angebote direkt miteinander.